3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dani, Floh und Alina am 17.05.2007, 8:41 Uhr

Das ist deine Entscheidung!

Hi, viele kennen meine Geschichte und nun bin ich mit sicher "Ja ich WILL!" ;-)

Die antwort meines Mannes, siehe Betreff..

Er braucht keins mehr um glücklich zu sein, ist froh das die Babyzeit rum ist, aber wenn ich unbedingt will! Wenn die dann mal größer sind findet er es toll.

Und ab und an erwische ich ihn wie er sagt zu den Kindern, na vielleicht doch noch eins?

Aber auf meine Entscheidungsfrage hin, was denn nun ist, Kind ja oder nein, höre ich nur, eigentlich nicht, mir langen zwei...

Die Diskussion endet dann in den o.g. Sätzen, Fazit: Keine Antwort ist wohl auch ne antwort...

Soll ichs wagen? Verhüten tu ich eh nemme, und wenn er verhüten will, muss er sich drum kümmern?

Findet ihr es ist ein JA oder noch eher ein NEIN, oder ein JEIN ?

Dani

 
7 Antworten:

Re: Das ist deine Entscheidung!

Antwort von mani0405 am 17.05.2007, 10:50 Uhr

Ich stimme für ein Ja.
Wenn er es nicht wollte , dann würde er doch klar und deutlich Nein sagen.

Komisch, wir Frauen finden ja die Babyzeit so schön.
Die Männer freuen sich meist, wenn sie mit dem Kind dann etwas 'anfangen' können.

Alles Gute !

Annette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das ist deine Entscheidung!

Antwort von estelle77 am 17.05.2007, 11:03 Uhr

männer! eindeutig ein ja, denn wenn sie was partou nicht wollen sind sie sehr deutlich. hier lässt er sich wohl er den satz für später offen....aber DU hast es doch gewollt. Also ihm die Verhütung überlassen und ran an den Mann ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das ist deine Entscheidung!

Antwort von phifeha am 17.05.2007, 11:17 Uhr

ich habe es dann mal so gehandhabt, das ich sagte, wenn du keines mehr willst, dann verhüte auch du, und hin und wieder hat er auch die verhütung "vergessen".....da ist dann nix passiert....aber es hätte ja sein können...

lg phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das ist deine Entscheidung!

Antwort von Mama 1976 am 17.05.2007, 12:32 Uhr

Hallo!
Ja, ich kenne Deine Geschichte noch sehr gut. In der Zeit kamen von mir auch viele Beiträge wegen nem 3. Kind.
Er hat damals erst Nein gesagt, dann wie bei Dir: Deine Sache aber von mir aus nicht.
Hat mir zig Nachteile aufgezählt: Finanzen, Schlaf, Spontanität, Arbeit für mich, neues Auto
Das war mir recht egal. Dann dachte ich, ich möchte auch nicht aus den o.g. Gründen.
Habe alles Mögliche verkauft und war dann doch wieder todtraurig und unentschlossen!!
Seit der Große aber jetzt Roller und Fahrrad (ohne Stützräder :-) ) fährt, ist es mit 2en viel einfacher und überschaubarer.
Ich würde es mit einem anderen Mann tun - einem Mann, der mehr Interesse an Familie und Babys hat. Meiner war in der Säuglingszeit nie eine Hilfe und auch jetzt kümmert er sich nicht wirklich viel.
Deshalb glaube ich ist es so doch besser, damit die beiden auch noch was von mir haben.
Viel Glück bei Deiner Entscheidung.
Wenn Du es Dir vorstellen kannst das alles auch alleine hinzukriegen (Alltag mit 3 Kindern) dann würde ich es tun.
Ich glaube, für mich wäre es zu viel....
Gruß
Susi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das ist deine Entscheidung!

Antwort von schulmami am 17.05.2007, 12:43 Uhr

Laß die Verhütung weg, aber sag es ihm gleich, bevor ihr zum ersten Mal ohne herzelt. Dann weiß er, woran er ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

männer sind anders

Antwort von Keksraupe am 17.05.2007, 19:35 Uhr

wenn die net nein sagen, sondern so drum rum, dann deswegen, weil si ees sich net vorstellen können. wenn du dann aber schwanger bist, udn er den bauch streicheln kann, dann sagt er auch ja *g*

und wenn du dann das kind entbunden hast, und er es anfassen kann, rafft er esauch

udn wenn du dich in der babyzeit kümmerst udn er sich dafür nmehr in der größeren zeit, ist es doch toll

also, lass die verhütung weg und wenn er net wollte, hätt eer deutlich nein gesagt, denn DAS können männer *g*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das ist deine Entscheidung!

Antwort von mamadagi am 17.05.2007, 22:42 Uhr

Hallo,
also ich hör hier ein eindeutiges JA.
Aber mein Mann behauptet immer ich hör schlecht weil unsere 3 Kinder mich taub gebrüllt haben. Nr. 4 ist unterwegs und mein Mann freut sich mehr als ich drauf (klar: ihm brüllen sie ja nicht ins Ohr)
Liebe Grüße
DAGI

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.