3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jungenmama am 13.01.2006, 21:54 Uhr

Auch mal eine Umfrage.

Hi!
Mich würde mal interessieren ab wann eure Kiddys ihr Zimmer selber aufräumen müßen.
Bei uns ist es so das nur der große (6 1/2 Jahre) alleine sein Zimmer aufräumen muss ( und das seit ca nem 3/4 Jahr) die Zimmer der anderen räume ich auf.
Und wie oft müßen sie Aufräumen? Jeden Tag?
Wie ist das bei euch?

LG Jenny

 
7 Antworten:

Re: Auch mal eine Umfrage.

Antwort von kico am 13.01.2006, 22:50 Uhr

meine fast 6 jährige räumt schon auf seit sie 3,5 Jahre alt ist (sie hat die Ordnung irgendwie in den Genen). Sie macht sogar mein Bett, wenn ich mal nicht daran denke, räumt von allein im Badezimmer Sachen zusammen etc. Ist ihr Naturell. Zimmer räumt sie zweimal in der Woche auf (und vor Besuch). Mein Sohn (4 Jahre) räumt von allein nur vor Besuch auf, damit er sich nicht blamiert. Ansonsten kann man sich schon mal in seinem Zimmer die Knochen brechen, wenn ich nicht mal Lust habe. Wenn wir dann androhen das Spielzeug wegzuschmeißen, räumt er auch mal so auf. Sie müssen ja schließlich im Kindergarten auch aufräumen (schon mit 3 Jahren). Aber mein Sohn räumt auch nicht im KiGa auf. Wenigstens ist er da konsequent.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal eine Umfrage.

Antwort von Kalogo am 13.01.2006, 23:41 Uhr

Hallo Jenny,

puh, mein Lieblingsthema ..

Der Große (8 1/2) kann inzwischen gut aufräumen; macht es aber nur mit deutlichem Murren. Ihm ist Ordnung völlig gleichgültig.
Die Tochter (knapp 7) macht es mit weniger Murren, aber mindestens ebenso ungerne. Immerhin freut sie sich dann selbst sehr über das gelungene Ergebnis.
Bei beiden gerät das Aufräumen aber sicher nicht perfekt, was ich aber auch nicht schlimm finde (sonst gäbe es auch zu heftige Kämpfe darum; die erspare ich uns allen lieber).

Nr. 3 (5 1/2) schiebt jegliche Unordnung im Zimmer, das er mit Nr. 4 (3) teilt, auf diesen, der aber eher der ordentliche Typ ist. Bei den beiden Kleinen klappt das Aufräumen nur nach gezielten Anweisungen in der Art "Alles Lego jetzt wieder in die gelbe Kiste und die Autos in die blaue".

Wirklich gerne macht es keiner, sie müssen aber mindestens 2 mal pro Woche; wenn's ganz wüst aussieht auch täglich.

Gruß Julia (ordnungsliebend, aber leider von Natur aus nicht ordentlich)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal eine Umfrage.

Antwort von estelle77 am 14.01.2006, 8:28 Uhr

Mein Sohn macht sein Zimmer allein, seit seinem 5. LJ, inklusive Staubsaugen und Staubwischen. Das Zimmer macht er dann, wenn ich meine es ist notwendig, im Schnitt 2x pro Woche. Hinzu kommt, dass er 1x pro Tag den Spüler ausräumt. Die Mittlere macht ihr Zimmer noch nicht allein, sie wird im April erst 4. Ihre Sachen sortieren alle abends in den Wäschekorb, Melina (die Mittlere ) ist recht ordentlich, da liegt eigentlich nix rum. Hoffen wir das es so bleibt ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal eine Umfrage.

Antwort von AustraliaMom am 14.01.2006, 12:06 Uhr

Meine räumen schon immer mit auf, allerdings habe ich ihnen bist ca.8 Jahre geholfen/helfe ich bis 8 Jahre.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal eine Umfrage.

Antwort von ***Dine*** am 14.01.2006, 13:13 Uhr

Hi!

Also meine Kids sind ja viiiiel jünger ( 3 Jahre und 19Monate), aber aufräumen tun sie selber!
Es wird mit einer Sache gespielt und wenn sie fertig sind aufgeräumt. Die kennen das beide so und machen das ohne Murren.
Wenn zum Beispiel mit Bausteinen gespielt wurde und dann 1000ende rumliegen, helfe ich freichlich.
Aber so entsteht NIE eine Unordnung und die Kinder sind mit Aufräumen nicht überfordert.
Zudem ist alles ordentlich verstaut und hat seinen festen Platz. Das macht die Sache noch einfacher...

Wenn ich sagen, daß wir nach unten gehen, räumt mein KLEINER sein Spielzeug von ganz alleine auf und streckt dann die Ärmchen damit ich ihn runtertrage. ***superstolzbin***

LG;

Dine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal eine Umfrage.

Antwort von manu_28 am 14.01.2006, 23:52 Uhr

hallo, also sobald meine kinder(3jungs) selbstständig spielen konnten, haben sie auch aufgeräumt. hab am anfang immer mitgeholfen, wir haben es spielerisch gemacht, z.b. wer am schnellsten die meisten autos in die kiste räumen kann etc. der große ist mittlerweile 13, er kümmert sich allein um sein zimmer, ist ja alt genug. der mittlere ist 6 1/2 und räumt seit ich denken kann allein, bzw. mit mir zusammen auf, habe das eigentlich nie alleine gemacht.
lg manu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auch mal eine Umfrage.

Antwort von happytrio am 15.01.2006, 9:38 Uhr

Also, da meine älteste gerade 3, 5Jahre alt ist, ist sie die einzige die dafür in Frage kommt. Sie räumt seit ca. 5-6 monaten allein auf. Das heißt, ich helf ihr natürlich, aber sie kriegt das mittlerer Weile auch sehr schön allein hin. Ich find das schon mal unheimlich erleichternd.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.