3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von marend am 03.11.2004, 10:37 Uhr

3.tes Kind?

Hallo

Ich bin am überlegen ob ich ein drittes Kind will. Mein Mann ist total dafür, lieber heute als morgen. Ich ja eigentlich auch, habe aber etwas Angst was die weitere Arbeit angeht.

Kann jemand mir sagen, was ist der grösste Unterschied, von einem auf zwei Kinder oder von 2 auf 3 Kinder. Jemand hat mir mal gesagt dass wenn man 2 Kinder hat macht es keinen Unterschied mehr ob noch 1 oder 2 mehr da sind.

Ich weis nicht so recht ob das stimmen soll, weil ja jedes Kind arbeit erfordert und natuerlich auch Freude bringt. Werde ich ueberhaupt noch Zeit haben die Kinder zu geniessen.
Im Moment scheint alles so schön meine Tochter ist 21/2 und mein Sohn 1.

Bin dankbar von euren Erfahrungen zu hören.

 
2 Antworten:

Re: 3.tes Kind?

Antwort von Babyborn80 am 03.11.2004, 11:52 Uhr

Ich bin in der gleichen Zwickmühle wie Du!!!!!!!!Mein Mann möchte auch noch ein Baby ,aber ich weiß es auch noch nicht.Ich bin 24 jahre und meine Kinder sind 8und5 jahre jung.Ich habe auch ängste,alleine schon weil ich auch Angst habe meine Kinder zu vernachlässigen.Ich habe gestern auch schon einen Beitrag geschrieben,und die Antworten lauteten auch ,ich hätte mich innerlich schon entschieden für ein Kind,aber das muss man wirklich alleine entscheiden.Wir haben die Arbeit und nicht die anderen.Es kommt keiner und sagt,soll ich dir helfen ect.Aber du bist nicht alleine mit deinem Problem.Viele aus meinem Bekanntenkreis sagen,tu es andere sagen ,Ich hätte eine Meise noch ein Baby zu bekommen!Die Kinder wären schon aus allem raus,und mir nochmal das leid antun?Jetzt könnte ich endlich mal mit meiner Familie in den Urlaub fahren usw.Ich wünsche Dir viel Glück und hoffe du entscheidest Dich richtig,genauso wie ich mich entscheiden muß.Aber mein Gefühl für mich ist;Ich tu es,egal was die anderen danach sagen.Ich bin ja noch Jung.:-)
Viel Glück.
Gucke gerade mein Baby in RTL.
Wie niedlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3.tes Kind?

Antwort von nichof am 03.11.2004, 15:31 Uhr

3 Kinder geht jedenfalls bei uns recht gut, ab und zu Streß, aber Kinder zu haben ist klasse.
Mein Großer ist 8, meine Mittlere 3 und Tim 8 Monate.
Lara ist zur Zeit eine Zicke, aber sie wurde ja auch "von ihrem Thron" gestoßen und Tim bekommt zur Zeit Zähne und hält von Beikost gar nichts. Der Große ist teilweise schon eine richtige Hilfe. Er und Tim sind ein Herz und eine Seele. Man sagt wohl auch das 1. und das 3. passen zu einander und Kind 2 brauch auch noch jemanden.
Wir philosophieren zur Zeit über Kind 4 nach. Mal schauen, vielleicht 2006, wenn Tim aus dem Gröbsten raus ist.
Es ist wichtig sich als Paar auch mal eine Auszeit zu nehmen, auch wenn es nur mal für 1 Stunde ist (und andere auf die Kids aufpassen lassen) und auch mal für sich 1 Stunde Zeit nehmen. Einmal die Woche bringe ich unseren Großen Zum Sport, habe dann 1 Stunde für mich und die kleinen sind beim Papa.
Wie Urlaub.... .

Liebe Grüße
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.