Diätclub

Diätclub

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dreamer am 02.03.2004, 19:52 Uhr

Unangenehmes Thema:Habt Ihr auch so Verdauungsprobleme?

Also,seit ich WW mache,habe ich immer öfter Probleme mit "dem großen Geschäft :-)".Liegt das an der Ernährungsumstellung oder woran?Ich esse im Moment wirklich sehr viel Gemüse ,macht das diese Probleme? An der Trinkmenge liegt es bestimmt nicht,ich trinke am Tag so 2 Liter,das müßte doch reichen.Langsam wird das echt lästig,ich fühl mich wie eine gestopfte Gans.Kein Wunder,wenn man da nicht abnimmt *gg*

Was kann ich denn da tun?

Liebe grüße,Dreamer

 
7 Antworten:

Re: Unangenehmes Thema:Habt Ihr auch so Verdauungsprobleme?

Antwort von conny78 am 02.03.2004, 20:04 Uhr

Hallo Dreamer,

also mit der Verdauung hatte ich auch so meine Probleme. Ich mache eine Ernährungsumstellung, also kein Weight Watcher und seit dem klappts fast täglich mit dem "grossen Geschäft". Davor konnte ich locker 5 bis8 Tage nicht.
Ich nehme reichlich Ballaststoffe zu mir. D.h. täglich kommen Leinsamen, Weizenkleie und Haferflocken in mein Müsli oder ins Yoghurt. Dazu noch Trockenpflaumen. Man muss nur darauf achten, dass genug getrunken wird.
Ach ja, am Anfang hatte ich auch noch jeweils morgens und abends ein Glas Pflaumensaft getrunken. Den lass ich jetzt aber weg.
Am Wochenende war ich etwas nachlässig und hatte auch Schokolade gegessen. Daraufhin hatte ich gestern gleich wieder Probleme. Ich muss es also wirklich regelmässig machen.
So, ist jetzt leider etwas lang geworden, aber vielleicht kannst Du was damit anfangen.

L.G.
Conny

P.S. Leinsamen und Weizenkleie schmecken auch gut in einer Suppe oder im Salat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unangenehmes Thema:Habt Ihr auch so Verdauungsprobleme?

Antwort von Sunny82 am 02.03.2004, 22:58 Uhr

Hallo,

ich hab zwar die Probleme nicht ständig, seit ich WW mache (sind ja auch erst 3 Wochen), aber ab und zu schon. Mir hilft es dann, wenn ich ein Glas Milch trinke. Am besten auf einmal und kalt. Hat zwar 2 Punkte, aber die sind ja nicht die Welt.

Vielleicht probierst dus mal und es hilft dir ...


LG Sunny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

isst du auch dein Fettpoints?

Antwort von hbiba23 am 03.03.2004, 11:57 Uhr

Hallo,

hatten das Thema gestern auch bei der Gruppe.Unsere Gruppenleitern hat uns dann arauf hingewiesen das es sehr wichtg ist wirklich täglich seine zwei Fettpoints zu essen damit es gut mit der Verdauung klappt.Und Möhren sollen auch gut sein die bringen den Darm zum arbeiten.

Gruß Marina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Ganz viel trinken!

Antwort von Fynnmama am 03.03.2004, 13:04 Uhr

Hallo Dreamer,
Ballaststoffe können nur was bewirken, wenn sie ordentlich Flüssigkeit zum Aufquellen haben. Also, versuch doch mal mindestens 500ml, besser 1000ml mehr zu trinken. Und weniger Koffein, das entzieht auch dem Darm Flüssigkeit.
LG Christine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nö, eigentlich überhaupt nicht......

Antwort von Ina`72 am 03.03.2004, 14:26 Uhr

Hallöchen,

daß ich Probleme mit der Verdauung habe, kann ich überhaupt nicht sagen, eher sogar im Gegenteil.
Liegt aber vielleicht auch daran, daß ich jeden Tag mit ´nem Glas Mineralwasser, 250g Quark, mindestens einer Tasse Kaffee und (leider) mit Zigaretten beginne.
Meistens darf ich schon während des Frühstücks laufen...... :o}

Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen, einfach versuchen noch mehr zu trinken.
Oder, wie wäre es denn mit einem Glas Buttermilch oder Sauerkrautsaft vor dem Frühstück (wenn das eure Points zulassen)?Soll ja eine durchschlagende Wirkung haben...... ;o)))

Viel Glück, Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

trinken, denn ...

Antwort von Anja & Alina & Fabian am 03.03.2004, 15:02 Uhr

Hallo,

in meinem letzten Studio wurde der Fett-, Wasser- und Muskelgehalt im Körper gemessen. Als Untrainierte hatte ich noch zu wenig Wasser, obwohl ich 3 Liter (!) am Tag getrunken habe. Das liegt an den Fettzellen. Je mehr Muskeln ich bekam und die Fettzellen geschrumpft sind, brauchte ich auch weniger Wasser. Nach 6 Monaten war ich im Sportlerbereich und kam locker mit 2 Liter am Tag aus und mein Wasserhaushalt war top.

Ich weiß nicht, wie trainiert Du bist, aber ich denke, Du solltest 500-1000 ml mehr am Tag trinken.

LG Anja :-).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

grüner Tee und Weizenkleie in die Cornflakes!!!

Antwort von Patrisha am 04.03.2004, 9:25 Uhr

Ich trinke viel grünen Teeund packe mir Weizenkleie in die Kornflakes oder einen Joghurt und alles super...wenn ich es mal 2 Tage NICHT mache bin ich immer gleich total verstopft.
Hat mich schon während der Schwangerschaft gerettet!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.