Diätclub

Diätclub

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von puck am 09.05.2004, 8:49 Uhr

Rezept ww Käsekuchen?

Guten Morgen alle zusammen!

Hilfe: ich habe meiner Mutter versprochen, ihr zum Geburtstag einen Käsekuchen zu backen und weiss, dass einen von ww gibt (lecker!). Ich habe aber leider das Rezept beim letzten Umzug verbummelt. Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank und liebe Grüße
puck

 
2 Antworten:

Einen mit & einen ohne Boden...

Antwort von springmaus am 09.05.2004, 11:16 Uhr

Hoffe es sind die richtigen *g*

Käsekuchen

Zutaten für 12 Portionen
1,5 P pro Stück


für den Boden:
100 Gram Weizenmehl
1 Messerspitze Backpulver
20 Gramm Zucker
25 Gramm Margarine

Die Creme:
500 Gramm Quark von Exquisa pur 0,2 %
50 Gramm Zucker
1 Ei - hiervon nur das Eigelb
1 Tropfen Backöl - Zitronenaroma
1 Päckchen Vanillesoßenpulver
45 Milliliter Milch 1,5 % Fett
2 Eier, davon das Eiweiß
1 Tl Kondensmilch, ungezuckert, 7,5 %

Zubereitung
Man kann auch noch Obst in den Kuchen tun, je nach Geschmack, Aprikosen oder Pfirsiche.

Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Eigelb und Margarine hinzufügen,
alle Zutaten mit dem Mixer zu einem glatten Teig verkneten.
Kurz kaltstellen wenn er klebt.
Eine Springform (22cm) mit dem Teig auslegen.
Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen
und im vorgeheizten Backofen bei 200-225° (Gas Stufe 3-4)
10 Minuten vorbacken.
Für den Belag den Quark, Zucker, Eigelb und Backöl gut verrühren.
Das Soßenpulver mit Milch anrühren und unter die Quarkmasse rühren. Anschließend das Eiweiß steifschlagen und unterheben.
Die Quarkmasse auf den etwas abgekühlten Boden geben,
glattstreichen, mit Kondensmilch bestreichen und bei 200-225°
(Gas Stufe 3-4) weitere 50 Minuten backen.
Käsekuchen auf einem Kuchendraht auskühlen lassen.

----------------------------------------

KÄSEKUCHEN OHNE BODEN
12 Stück - 2,5 Punkte pro Stück

Zutaten 2 Eier (4 P.)
150 g saure Sahne,10 % Fett ( 5 P.) 1000 g Magerquark ( 13 P.)
flüssiger Süßstoff nach Geschmack
15 g Vanillinzucker ( 1 P )
100 g Puddingpulver Vanille ( 3,5 )
4 EL Grieß ( 2 P )
2 Dosen Mandarinen ohne Zucker (0 P )

Zubereitung
Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. In einer leicht gefetteten Springform/26 cm bei 150 ° in 75 min. backen

LG Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einen mit & einen ohne Boden...

Antwort von puck am 09.05.2004, 17:26 Uhr

Vielen Dank!
Der ohne Boden ist genau der richtige - ich würde am liebsten schonmal anfangen, aber ich brauche ihn erst nächste Woche...grins!
Ausserdem mache ich ww erst wieder seit einer Woche (das letzte Mal vor 5 Jahren) und will mir meinen 3 kg-Erfolg nicht gleich kaputt machen.
LG puck

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.