Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mami77 am 20.05.2007, 22:18 Uhr

Wie ist euer Ernährungsplan am Tag?

Hallo,

ich würde gerne von euch wissen, was ihr eurem Baby am Tag zu essen gebt. Mein Kleiner ist jetzt 6 1/2 Monate alt.
Er bekommt morgens nach dem Aufstehen seine Milch, mittags Gemüsebrei, nachmittags zwischendurch ein Obstbrei aus dem Gläschen und abends vor dem SChlafengehen seine Milch. Frage mich, ob es nicht zu wenig ist. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben?
DAnke

 
13 Antworten:

Re: Wie ist euer Ernährungsplan am Tag?

Antwort von sypali am 20.05.2007, 22:27 Uhr

Ich wieder...
Hört sich in der Tat wenig an!!!
Bin zwar überrascht das Dein Sohn mit 6 1/2 Monaten schon 2 volle Breimahlzeiten hat, aber das ist ein anderes Thema!

Also meine Tochter ist 10 Monate und ist folgendermaßen:

Morgens-stillen
Vormittags-GOB oder nur Obst
Mittags-Gemüse-Fleisch-Brei und etwas Obst
Nachmittags-GOB
Abends-Milchbrei

Also eine Flasche Milch oder einen Brei mehr würde ich schon sagen! Aber andererseits wenn er satt ist und zufrieden???

Lg Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie ist euer Ernährungsplan am Tag?

Antwort von mami77 am 20.05.2007, 22:30 Uhr

Entschuldige meine doofe ´Frage, aber was meinst du mit GOB?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

gob- getreide obst brei

Antwort von tiniUNDjani am 20.05.2007, 22:32 Uhr

also morgens um 6 uhr flasche
um neun noch ne halbe flasche
halb zwölf mittag essen
halb vier GOB
um sieben milchbrei,leider ißt er ihn nicht,also fläschi:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie ist euer Ernährungsplan am Tag?

Antwort von sypali am 20.05.2007, 22:33 Uhr

Hallo,
GOB ist Getreide-Obst-Brei!
Getreideflocken mit Wasser angerührt, Öl und Obstmus dazu!

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@mami77

Antwort von sypali am 20.05.2007, 22:36 Uhr

Dann ist Dein Obstbrei nachmittags nur "Obst" ???
Dann finde ich es echt wenig!!!
2xMilch, 1xObst, 1xGemüsebrei, richtig???
Hat er keinen hunger sonst??? Meine Tochter hätte da mit 6 1/2 Monaten Aufstände gemacht (5xStillen,1xGemüsebrei)!!!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie ist euer Ernährungsplan am Tag?

Antwort von schnuck82 am 20.05.2007, 22:39 Uhr

bei uns siehts so aus:

morgens milch
mittags brei
nachmittags flasche
abends milchbrei
zwischendurch noch tee

leonie(7 mo) scheints zu reichen( 9400g, 70 cm)
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @mami77

Antwort von mami77 am 20.05.2007, 22:42 Uhr

also er bekommt
morgens gegen 9h seine Milch 230 ml
Obst, z.B. zerdrückte Birne als zwischendurch
mittags gegen 13h, Gemüse, Fleischbrei
nachmittags Getreideobstbrei, Gläschen
abends´Milch
und natürlich zwischendurch viel trinken
Ich hoffe, es ist nicht zu wenig, sonst muss ich ihm mehr geben, habe Angst was falsch zu machen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie ist euer Ernährungsplan am Tag?

Antwort von mami77 am 20.05.2007, 22:46 Uhr

Mein Schatzi David hat auch schon länger 9300 g und ist erst 6,5 Monate alt, also denke ich nicht, dass er huntert

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @mami77

Antwort von tiniUNDjani am 20.05.2007, 22:46 Uhr

wenns ihm reicht ist es völlig ok...würde nicht mehr geben...kinder haben nicht von antur aus nen großen magen,eltern machen den großen magen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @mami77

Antwort von sypali am 20.05.2007, 22:50 Uhr

Hallo,
wie unten zu dem anderen Thema beschrieben würde ich den Getreide-Obst Brei selbst machen also die Getreideflocken mit Wasser, Öl und Obst [Getreide/Obst 1/1] (wie der beschriebene Milchbrei nur ohne die 1er/Folgemilch)!!!
In den gekauften Obstgläschen sind nur 5 % Getreide, und der selbstgemachte hat ja viel mehr! Die nehme ich nur für Unterwegs...

Wenn er mit den 4 Mahlzeiten zufrieden ist, dann iat es doch ok! Er nimmt ja wohl auch gut zu, also dann paßt es doch! Wenn er hunger hätte würde er sich schon melden, demnach machst Du nichts falsch!!!

Mach Dir auch nicht zu viele Gedanken... lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das sind ja nur zwei Milchmahlzeiten...

Antwort von Jools am 21.05.2007, 0:10 Uhr

... sehe ich das richtig?
Mit 6,5 Monaten sollten es - wenn ich mich recht entsinne - noch mind. 4 Milchmahlzeiten sein.

LG
Jools

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

7,5 Monate

Antwort von Felis am 21.05.2007, 8:32 Uhr

Mein Zwerg wird

- morgens und vormittags gestillt, bekommt
- Mittags einen (selbstgemachten) Brei aus Gemüse und Fleisch,
- nachmittags wird wieder gestillt und
- abends bekommt er einen Milchbrei mit (selbstgemachtem) Obstmus,
- vor dem Schlafengehen wird nochmal gestillt.

Nachmittags führen wir jetzt ganz langsam Obst und Knabberzeug ein (Reiswaffeln, Dinkelstangen). Nachts bekommt meiner Kleiner Pre, allerdings will er momentan nur ein Fläschchen gegen 5 Uhr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier einmal die so oft genannten hilfreichen links.....!

Antwort von Jools am 21.05.2007, 13:42 Uhr

Stöber da doch mal ein bisschen, damit hast du bestimmt eine kleine Hilfestellung bei deinen vielen Fragen. Auf dass dir viele Lichter aufgehen ;-) und du ein gutes und sicheres Gefühl für deinen zwerg bekommst. LG! Jools

http://www.kinder-stadt.de/kinder.html?id=20&unterkat=ks_beikost&tabname2=ks_beikost

http://www.rabeneltern.org/ernaehrung/wissenswertes/erste_beikost.shtml

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.