Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tiniUNDjani am 04.05.2007, 12:47 Uhr

wenn eure kinder leicht sind,was ist denn meins??

unten in euren posts (ißt er zu wenig) haben ja einige die daten der kinder geschrieben, mein julian 8mon. wiegt keine 7 kilo u ist 68 cm...ihr hab da was von den kia bekommen und ich nicht??!!hab mir bislnag keine sorgen gemacht,aber wenn ich das bei euhc lese...

 
6 Antworten:

Re: wenn eure kinder leicht sind,was ist denn meins??

Antwort von Lolle80 am 04.05.2007, 12:56 Uhr

Meine Tochter ist jetzt 6 Mo. alt und etwa 66 cm groß und wiegt etwa 6,5 kg. Ich bin auch immer etwas verunsichert, da andere Leute sagen sie ist zu klein und wiegt zu wenig. Würde mir keine Sorgen machen jedes Kind ist anders, wäre ja doof wenn wir alle Kinder nach Maß hätten. Solange der Kinderarzt keine Bedenken hat ist alles ok.

Gruß Lolle 80

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wenn eure kinder leicht sind,was ist denn meins??

Antwort von erik241106 am 04.05.2007, 13:00 Uhr

also wenn ich das lese ist meiner ein riese 5 monate...69 cm und 7,8kg...lach...jedes kind entwickelt sich anderst...also keine sorgen und tabellen sind durchschnitt und nicht muss !!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich kann das überbieten!

Antwort von buchs am 04.05.2007, 13:07 Uhr

Deniseist 17 Monate alt, 78-80 cm groß und wiegt mom.8700 g.

Die KiÄ findest in Ordnung und gibt uns auch keinen Scheiß zum Stopfen oder fettfüttern!
Ich war als Kind genauso!

Naja unser ex-Kia meint wir sollen stopfen was geht aber mehr wie essen unt trinken kann die maus net.
denise isst so:

6.00 170 ml Milch
9.00 Körnerbrot mit Margarine und süßem Belag + Obst + Tee
11.30 ca. 300 g vom Tisch +100 g Obst + Tee
15.00 200 g Joghurt (3,5%)oder Obst+Dinkelstangen oder 200 g Milchbrei oder 1 Breze ....
18.00 Brot mit Pikantem Belag oder nochmal warm+Tee
20.00 170 ml Milch

zwischendurch nascht sie immer wieder Vollkornkekse oder mal Frischobst/Gemüse oder auch Gummibärchen

woo soll sie bitte da noch was stopfen?

seid zufreidn mit euren Kids und gut. wollt ihr ihnen das essen intravenös geben?
Wohl kaum.

LG buchs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re@buchs

Antwort von liesel am 04.05.2007, 13:15 Uhr

schoen, dass noch jemand so eine "kleine" maus hat... lina ist auch so alt , ca genauso gross und wiegt 9.5 kilo. sieht allerdings trotzdem aus wie ein kleiner buddha (hat noch immer ihren dicken babybauch, grins)und isst wie ein scheunendrescher...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Re@buchs

Antwort von marie0810 am 04.05.2007, 20:48 Uhr

Meine Maus hatte mit 1 Jahr grad mal 7,5 kg. Jetzt ist sie 2,5 J. alt und wiegt schätzungsweise 11 kg (so genau weiß ich das schon lange nicht mehr). Uns wurde gottseidank auch nie zum "Fettfüttern" geraten.
Sie ist äußerst fit und hat mir nie Grund zur Sorge gegeben.

LG,
Kathi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Re@buchs

Antwort von tiniUNDjani am 04.05.2007, 23:06 Uhr

würde ihm auch nie tabletten geben oder zu was zwingen,war nur etwas geschockt über die posts,das einige kinder da tabletten bekommen, obwohl die noch schwerer sind als jani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.