Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von juny am 20.02.2007, 21:40 Uhr

was am besten als nächtest???

guten abend ihr lieben

mein kleiner bekommt mittags nen menue 190g und dannch futtert er noch so 190g -240g obst und abend bekommt er griess oder früchtebrei welche mahlzeit sollte denn am besten als nächstes ersetzt werden??und was ??

danke im vorraus für eure antworten

LG chrissie + nico - jerome

 
6 Antworten:

Re: was am besten als nächtest???

Antwort von Andrea80 am 20.02.2007, 21:59 Uhr

Wow... da hat aber jemand mittags nen Bärenhunger! Wie alt ist denn dein Kind??

Als nächstes würde jetzt der Nachmittagsbrei kommen. Dafür nimmt man ein paar Getreideflocken, z.B. Reisflocken oder Hirse, mit Wasser anrühren und dann noch viel Obst dazu!

Meine Tochter ist jetzt 8 Monate alt und isst folgendermaßen:
8:30 Uhr 230 ml Pre
12:00 Uhr Mittagsbrei, ca. 200 g und noch ein paar Löffelchen Obst hinterher (ca. 1/4 Glas)
16 Uhr GOB (2-3 Löffel Getreideflocken mit Wasser angerührt und 1/2 Glas Obst, ich neme dafür aber die großen Gläser)
18:30 Uhr Abendbrei (4 Löffel Getreideflocken, angerührt mit 1er-Milch und ein paar Löffelchen Obst)

LG, Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: was am besten als nächtest???

Antwort von sumomama am 20.02.2007, 22:02 Uhr

Hi,

also als erstes wird, wie Du es ja auch schon machst, mittags umgestelllt. Danach ist abends dran (Milch-Getreide-Brei ->keine Kuhmilch!!!!), danach nachmittags (Getreide-Obst-Brei) und als letztes das Frühstück. In der Regel dann schon klein geschnittenes Brot. Die beiden Breie lassen sich ganz einfach selber machen und sind so auch tausend mal billiger als die Gläschen oder fertige Breie zum Anrühren UND, Du weißt was drinne ist. Willst Du vielleicht Rezepte haben???

Liebe Grüße,

Diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von juny am 20.02.2007, 22:10 Uhr

nicht nur mittags hat er so nen hunger auch abends da isst er 200g brei er wird freitag 6 monate

klar rezepte sind immer gut wäre dir sehr dankbar

GLG chrissie + nico - jerome

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Rezepte

Antwort von sumomama am 20.02.2007, 22:18 Uhr

Abends: Milch-Getreide-Brei

200 ml Milch (Pre- oder Muttermilch)

20 gr. Getreideflocken (wahlweise: Reis-, Hirse-, Hafer- oder Dinkelflocken) oder Getreidegries (Mais-, Dinkel- oder Weizengries)

20 gr. Obstmus

Flocken oder Gries (quellen lassen!!!) in heiße Milch einrühren, Obst drunter rühren, fertig.


Nachmittags: Getreide-Obst-Brei

90 ml Wasser
20 gr. Getreideflocken oder Gries (s.o.)
100 gr. Obstmus
1TL Öl oder 5 gr. Butter
wie oben verfahren


Obstmus: Banane, Apfel, Birne, Aprikose, Pfirsich, Melonen, Süßkirschen, Pflaumen, Heidelbeeren -> das z.B. sind alles milde Sorten, die man bedenkenlos geben kann

Viel Spaß beim kochen!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rezepte

Antwort von juny am 20.02.2007, 22:26 Uhr

super danke schönen wünsche dir noch einen schönen abend

GLG chrissie + nico - jerome

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@sumomama

Antwort von DieTwins.Tina am 21.02.2007, 10:32 Uhr

Halli hallo und guten Morgen,

ich habe zwar noch ein bisserl Zeit bis unser Zwerg den ersten Brei bekommt, aber die Rezepte würden mich auch jetzt schon brennend interessieren. Kannst Du mir die bei Gelegenheit mal mailen?

Grüssle

Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.