Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tigerente13 am 02.05.2007, 15:02 Uhr

Wann wird welche Flasche durch Brei ersetzt?

Hallo zusammen,
ich bin jetzt wirklich ein wenig durcheinander. Mein Schatz bekommt im Moment 4 Flaschen (7:30, 13:30, 17:00 und 21:00Uhr). Jetzt hat mir mein Kinderarzt gesagt ich solle Mittags anfangen den ersten Karottenbrei zu geben, mehr aber auch nicht. Direkt ein ganzes Glas, erst ein oder zwei Löffelchen? Wie habt Ihr das gemacht? Wie lange muß man dann warten, bis die nächste Mahlzeit ersetzt wird? Es sind vielleicht blöde Fragen, aber ich brauche wirklich mal Eure Hilfe. Danke schon jetzt für Eure Antworten!

 
1 Antwort:

Re: Wann wird welche Flasche durch Brei ersetzt?

Antwort von judith4291 am 02.05.2007, 16:28 Uhr

Also wir haben mit ca. 6 Monaten begonnen. Bei Samuel hat es genau gepasst!
Da Samuel zu Verstopfung neigt, haben wir mit Kürbis begonnen! Er hat gleich ein 1/2 Gläschen verdrückt! Wir haben jede Woche ein neues Gemüse eingeführt, ab der 2. Woche mit Kartoffeln, nach ca. einem Monat etwas Fleisch!
Nach einem Monat habe ich den Abendbrei eingeführt, denn Samuel überhaupt nicht mochte, also habe ich ihn wieder weggelassen und GOB am Nachmittag eingeführt! Samuel trinkt bis jetzt am Abend die Flasche, ist zum Frühstück, Mittag und am Nachmittag und trinkt am Vormittag eine Flasche! (11 Monate)
Ich habe für mich gemerkt, dass die Richtlinien am Anfang sehr gut für uns waren, aber ich habe auch schnell gemerkt, dass jedes Kind anders ist und ich mich mehr nach Samuel richten muss, als was geraten wird!
Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.