Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 3 L Babys am 15.10.2006, 19:29 Uhr

Normalen Zwieback und Kekse?

Hallo,

es gibt doch für Babys Zwieback und Kekse.Habe ich auch erst gegeben. Aber gebe jetzt ganz normalen Zwieback und normale Butterkekse. Ist das nicht das gleiche wie der für die Babys?

LG Jacqi

 
4 Antworten:

Re: Normalen Zwieback und Kekse?

Antwort von Mugi0303 am 15.10.2006, 20:45 Uhr

Also ich würde keine speziellen Kinderkekse oder so geben, aber auch keinen "normalen" Zwieback, weil da überall Zucker drin ist. Das ist meine Meinung, dass man mit dem Zucker so spät wie möglich beginnen sollte. Ich gebe DinkelZwieback und Dinkelstanken, die sind ohne Zucker.

Ciao
Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Normalen Zwieback und Kekse?

Antwort von mary20 am 16.10.2006, 8:32 Uhr

Selbst in den Babykeksen ist oft Zucker und Gluten.... Dinkelstangen sind echt besser

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Normalen Zwieback und Kekse?

Antwort von Drops am 16.10.2006, 11:30 Uhr

Sind die Dinkelstangen hart? Ab wieviel Monaten kann man die geben?

Drops

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dinkelstangen @Drops

Antwort von Buschelhuhn am 16.10.2006, 20:57 Uhr

meine hat Dinkelstangen schon mit 7 Monaten gegessen, die weichen durch den Speichel sehr schnell auf und dadurch verschlucken sich die Kleinen nicht, auch wenn sie noch keine Zähne zum Kauen haben...

LG Buschel, die aber auch normale Butterkekse und Zwieback zum knabbern gibt (allerdings ist die Kleine inzw. 1 Jahr alt)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.