Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von antje1984 am 24.10.2006, 16:31 Uhr

nochmals wegen Beikostfrage!verzweifelt!

Ihr habt mir bereits geantwortet das der Honigschleim keine Sinnvolle ernährung für mein 4 Monate alten Sohn ist. Aber mein Sohn verweigert immer mehr seine normale Flaschenmilch! es gibt immer geschrei und gezeter und es wird immer mehr eine Art von Zwang!Gestern wieder bloß 500ml deshalb war ich froh das er den Honigschleim trinkt!(der ist da mit einberechnet) Auch trinkt er gerne die Trinkmahlzeiten von Alete! Aber die sind sehr Teuer und ich kann mir auch nicht vorstellen das ich ihm diese immer geben kann!!sie sind seehr süß! Ich kann ihn doch nicht einfach Hungern lassen! Er schreit bis ich ihm was anderes Gebe (Flaschenmilch mit saft, Honigschleim, trinkmahlzeit)
ICH BIN ECHT VERZWEIFELT und jede weitere Mahlzeit ist ein Graus!

 
2 Antworten:

Re: nochmals wegen Beikostfrage!verzweifelt!

Antwort von buchis am 24.10.2006, 17:33 Uhr

Habe dir im rund-ums-baby-forum geantwortet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmals wegen Beikostfrage!verzweifelt!

Antwort von itzy am 25.10.2006, 8:05 Uhr

reisflocken mit milchpulver wäre einen versuch wert. und frag mal bei deinem kia. nach.gruß christine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.