Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von grosselange am 09.09.2006, 10:57 Uhr

Möhrchen????

Ich selber habe gegen rohe Möhren eine Allergie, gekocht vertrage ich Sie aber. Jetzt möchte ich gerne wissen oder hat gemand Erfahrung damit, kann ich meinem Sohn als erste Beikost auch diese Frühkarotten geben? Was gibts denn noch als Alternative als Gläschen?

 
4 Antworten:

Re: Möhrchen????

Antwort von scholli52 am 09.09.2006, 12:25 Uhr

Hallo!

Ich würde es einfach mit Möhrchen mal versuchen denn es muss ja nicht sein das dein Sohn auch allergisch dagen ist...

Ansonsten ist eine gute Alternative Pastinaken.

Lg, Sarah

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Möhrchen????

Antwort von Sue99 am 09.09.2006, 12:30 Uhr

Hi,

wir fangen auch mit Pastinaken von Alnatura an. Alnatura-Produkte gibts z. B. bei dm oder auch HIT.

Sonst schau doch mal unter www.alnatura.de.

LG
Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Möhrchen????

Antwort von bäuchleinwill am 09.09.2006, 13:39 Uhr

Ja, Pastinaken sind eine gute Alternative, oder eben mit Kürbisgemüse kann man gut anfangen (ich bekomm allerdings selber das Würgen wenn ichs nur Riechen muß...brrr)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Möhrchen????

Antwort von stillmama am 09.09.2006, 14:23 Uhr

Hallo,

hast du Heuschnupfen oder so? Hab gelesen, Karotten sind eher eine Kreuzallergie und kein Hauptallergen. Deshalb meinen auch viele Experten, Karotten zu geben wäre okay.

Meiner wollte keine Möhren. Hab mit Zucchini und Kürbis angefangen, besonders Kürbis mochte er.

stillmama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.