Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Forum Fläschchen
Forum 2 unter 2
Forum Baby und Job
Forum Alleinerziehend
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Haushaltstipps
Der erste Brei - die Beikost Der erste Brei - die Beikost
von schana am 07.03.2015, 12:23 Uhr zurück

milch im abendbrei

Ich habe frischmilch mit 3,5 Prozent fett gekauft. Muss ich die milch einfach einmal kurz aufkochen lassen?

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*1 Antwort:

Re: milch im abendbrei

Antwort von lanti am 07.03.2015, 13:25 Uhr

Frische Vollmilch mit 3,5% Fett ist prima, weil das enthaltene Kuhmilcheiweiß in Verbindung mit mehr Fett leichter verdaulich ist (als bei fettarmer Milch).

Ebenfalls leichter verdaulich wird wir Milch, wenn man sie für Babys im ersten Jahr bie der Zubereitung des Milchbreis kurz aufkocht.

Falls Du Getreidebrei verwendest, brachst Du diesen anschl. nur unterzurühren. Getreideflocken wie zB Haferschmelzflocken sollten in der Milch mit aufgekocht werden, um vom Baby vesser verdaut werden zu können.

Zudem sollte ein Kuhmilchbrei immer 2 EL rohes Obst oder (trüben) Apfel-/Orangen(direkt)saft als Vitamin C Quelle enthalten.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge

Abendbrei bei milcheiweissallergie- Ideen?

Hallo zusammen! Meine Tochter hat seit der 3. Lw eine kuhmilchallergie und bekommt spezialnahrung auf Rezept! Mittags bekommt sie bereits Gemüse Kartoffel fleischbrei und isst 200g davon! Ich möchte gerne mit Abendbrei anfangen und weiß aber nicht recht ob ich den dann aus ...

nurse84   19.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Abendbrei, Milch
 

milchfreier Abendbrei

Hallo, ich weiß grad nicht so recht- vielleicht könnt ihr mir ja helfen: Wegen einem Allergierisiko und einer gestörte Darmflora, sollte ich meinem Kleinen noch keinen Abendbrei geben, wegen der Milch eben. Nun habe ich mal von meiner Schwester von Alnatura einen ...

KathrinH   20.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Abendbrei, Milch
 

Wer gibt nach Abendbrei noch mal Milch?

Hallo, Frage steht ja schon oben. Wieviel Zeit liegt bei Euch zwischen den beiden Mahlzeiten und wieviel Brei und Milch trinken sie? Mein Klener ist 23 Wochen und bekommt bis jetzt nur Mittagsbrei, den er mässig isst, Milch trinkt er aber auch nicht so viel, daher habe ich ...

Tekitisie   13.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Abendbrei, Milch
 

Übergang Abendbrei zu Schnitte / Milch oder Kindermilch /Apfelschorle und Wasser

Hallo, mein Sohn ist 13 Monate alt und isst immernoch Brei am Abend. Er hat noch keinen Zahn und ihm schient es zuviel zu sein am Abend zu kauen und es dauert ihm auch zu lange. Wie kann ich ihn das Schnitte essen näher bringen? Haferflocken(Blütenzart) in den Abendbrei ...

Cojote   29.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Abendbrei, Milch
 

Frage zu Abendbrei - Wasser, Milch und Anfang GOB

Hallo, ich gebe jetzt den instant Abendbrei Reis mit Fencheltee angemischt (habe ich aus dem Buch von Lucia Cremer). Sie hat aber auch noch Rezepte mti Anfangsmilch oder Muttermilch und Vollmich. Reicht es wenn ich "nur" Wasser/Fencheltee nehme oder sollte ich eine ...

ZooeyLila   06.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Abendbrei, Milch
 

Abendbrei mit 2 er Milch

Hallo, ich habe ausversehen eine BEBA 2er Milch gekauft. Meine Maus bekommt so noch die Pre Nahrung. Sie ist jetzt 9 Monate alt. Zur Zeit trinkt sie ihre Milchflasche eher Schlecht. Damit ich die 2er Milch nicht entsorgen muss wäre meine Frage ob ich ihren Abendbrei von ...

Simmsn   20.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Abendbrei, Milch
 

Geht Abendbrei auch ohne Milch?

Hallo, im Februar wollen wir mit dem Abendbrei beginnen. Nach ausgiebiger Recherche des Rezeptbuches und der Auswahl an Fertigbreien stellt sich mir nun die Milchfrage. Ich Stille noch fast voll. Zum Mittag gibt es schon Brei aber auch noch Milch. Kuhmilch möchte ich ...

GanzUngeduldige   26.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Abendbrei, Milch
 

Milchbrei und Muttermilch im Abendbrei

Unser Sohn ist 7 Monate. Er isst Mittags und Abends Brei (immer um 200g). Ansonsten wird er gestillt. Der Abendbrei ist ein Halbmilchbrei. Ich mache ihn mit Hirsegetreidebrei und 1,8%iger, laktosefreier Frischmilch. (Also Wasser und Milch kochen, abkühlen lassen, Hirse und ...

Kriekkrischtn   06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Abendbrei, Milch
 

Abendbrei ohne Milch - geht das?

Hallo, da ich und mein Mann eine Milchunverträglichkeit haben, würde ich gerne den Abendbrei nur mit Wasser zubereiten. Da ich selber kochen möchte, kann ich dann einfach die Vollmilch durch Wasser ersetzen? Ich stille ja weiterhin, sodass er Milch bekommt.
MamaundMini86   10.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Abendbrei, Milch
 

Abendbrei und Milch?

Mein Junior (fast 7 Mon.) isst abends mal mehr oder weniger seinen Milchbrei (scheint allgemein kein guter Esser zu sein-auch mittags)..aber kann ich ihm danach noch Premilch geben? Er trinkt sonst morgens/vormittags noch Premilch ca.400ml und manchmal nachmittags noch ...

meerli   18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Abendbrei, Milch
Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht