Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Cosmicbabe am 27.04.2007, 9:06 Uhr

Isst grad nicht richtig

Hallo,
meine Tochter (genau 8 Monate) hat grad keinen Bock auf den Mittagsbrei:(´Normal ist sie ein superesser aber zur Zeit verzieht sie das gesicht wenn der Löffel kommt. Beim Abendbrei gibts keine Probleme.Was kann ich machen. Hab extra verschiede Gläschen da.Ab wann geb ich ihr eigentlich Stückchen zu essen ? also Brotstücke oder Reiswaffel? muss ich irgendwas beachten?Liebe Grüsse Caro

 
4 Antworten:

Re: Isst grad nicht richtig

Antwort von sumomama am 27.04.2007, 9:18 Uhr

Hallo,

ich glaube in dem Alter essen alle etwas schlechter als sonst. Hier posten ziemlich viele so zwischen 8 und 8,5 Monaten, daß die Kleinen plötzlich schlechter essen. Genau zu der Zeit haben die Babys ja auch noch mal einen Entwicklungsschub. Die Zeit geht wieder vorbei. Meiner ist eh ganz schlecht (Stillkind eben) und isst seit einem Monat noch weniger (fast nein Monate).

Meiner hat schon Anfang siebter Monat 8 Zähne gehabt, daher hab ich ihm auch da schon Brot (Vollkornbrot, fein geschrotet) gegeben und auch Reiswaffeln (ungesalzen) und Dinkelzwieback (ungesüßt). Drücke ihm immer das Knüstchen bzw. einen ganzen Zwieback in die Hand und er knabbert/lutscht dann dran rum. Bei Stückchen hätte ich noch Angst, daß er sich dran verschluckt....

Liebe Grüße,

Diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Isst grad nicht richtig

Antwort von Cosmicbabe am 27.04.2007, 9:21 Uhr

Vielen Dank für Deine Mail.Bei der Reiswaffel habe ich eben auch Angst dass sie sich verschlucken könnte aer irgendwann muss ich ja anfangen oder? Meine Kleine hat 2 Zähne bisher...Liebe Grüsse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Isst grad nicht richtig

Antwort von krille am 27.04.2007, 9:31 Uhr

Hallo,
meine Kleine ist 7 Monate alt und bekommt schon Reiswaffel (ißt aber auch keinen Brei). Sie nuckelt immer eine Weile an den Bröckchen rum und schluckt sie dann entweder runter, oder sie sabbert sie wieder aus. Ich bleibe halt immer dabei, falls sie sich mal verschluckt. Aber anders als durch Probieren lernen die Kinder das ja nicht. Achso, Apfelschnitze geb ich ihr auch, aber da kann sie eh nur so Fitzelstückchen abnagen. Von beidem geb ich relativ große Stücke in die Hand, kann sie sie besser halten und sie sich nicht komplett in den Mund schieben...
Viele Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Isst grad nicht richtig

Antwort von DieJessi am 27.04.2007, 10:26 Uhr

Hallo,
mein Kleiner isst momentan auch total schlecht. Ich glaube bei ihm liegt es am Wetter. Er verweigert alle warmen Breie. Kalt mag er den Mittagsbrei allerdings auch. Obst geht aber immer :o) Außerdem trinkt er wesentlich mehr.
Reiswaffeln mag er überhaupt nicht. Ich habe es mal ausprobiert, da hat er sich nicht mal 1 Minute mit beschäftigt :o( Ach so er ist knapp 9,5 Monate alt.

LG
Jessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.