Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Carmen86 am 28.11.2006, 14:25 Uhr

Erster Brei

Hallo,

ich habe am Freitag angefangen mein kleinen Brei zufüttern bis jetzt hat ers gut vertragen keine Verstopfung kein Ausschlag etc.
Ich habe da nur paar Fragen wie schnell/langsam muß man steigern bis er ein ganzes Gläschen essen darf? Ich habe gelesen das man es zügig steigern soll? Er ist jetzt schon ein halbes Gläschen am Tag.
Wielange muß man Früh-Karotten geben?
Und was soll man danach geben?
Gibt man die kleinen Gläschen weiter von Früh-Karotten oder steigert man da noch mal auf die großen Gläschen?

lg Carmen+Erik (5.Monate)

 
4 Antworten:

Re: Erster Brei

Antwort von piper84 am 28.11.2006, 14:38 Uhr

Wie schnell entscheidet alleine dein Schatz! Kannst ihn ja schlecht zwingen mehr Brei zu essen. ;)
Er sollte am Ende schon eins von den Normalgroßen Gläschen komplett essen.
Man sagt in der Regel eine Woche = eine Sorte und danach kannst du entweder klassisch Karotte-Kartoffel geben oder auch Zucchini!

LG
piper

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erster Brei

Antwort von Zwillimami2005 am 28.11.2006, 22:01 Uhr

Also meine beiden mochten ja gar nicht die Karotten. Aber da dein kleiner schon 5 Monate alt kannst du ihm eigentlich alles geben an gläser was ab 4 monate ist . Es sei denn er mag es net , logisch nech, aber ansonsten immer rein damit in das mündchen :-)


Lg Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erster Brei

Antwort von serena2006 am 28.11.2006, 23:46 Uhr

hallöchen,

also ich würde so jeden tag 6 babylöffel mehr geben. solnage bis er n glas schafft (190g).
dann würd ich so ne woche oder auch 2wochen nur karotte jeden tag geben und dann fütterst karotte-kartoffeln.wieder am anfang nur n ppaar löffelchen bis er n glas schafft (190g)

hoffe geholfen zu haben

gruß serena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erster Brei

Antwort von Carmen86 am 29.11.2006, 11:27 Uhr

Hallo,

danke für die Antworten dann gebe ich ihn mal 1-2 Wochen seine Karotten am Anfang hat er sich auch nach jeden Löffel geschüttelt aber sein Mund immer wieder aufgemacht und jetzt schmeckts ihn (glaub ich) richtig gut.

lg carmen+Erik 5.Monate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.