Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Samira21 am 31.05.2006, 21:11 Uhr

er will nichts essen

alli Hallo,

Mein kleiner Keks wird in 2 wochen 8 Monate und ich still immer noch voll. Angefangen habe ich ende des 5. Monats mit Karotte, die mochte er aber überhaupt net. Sind dann bei Pastinake angekommen sogar bei Patinake mit Kartoffeln. Wir waren bei ca. 100 g Mittags. Wollte dann auch mit dem Abendbrei beginnen. Aber er möcht nichts haben. die hälfte läuft wieder aus dem mund. macht ein riesen geschrei, kann sich zu einem wutanfall von über 15 min. rausziehen. er ist auch nicht mehr die pastinake. was soll ich nur machen. ich still ja gerne aber ich möchte eigentlich nur noch morgens, abends und wenns sein muss nachts stillen. was kann ich machen das es klappt. habt ihr mir tipps?

 
2 Antworten:

Re: er will nichts essen

Antwort von twixy am 31.05.2006, 21:56 Uhr

Hi!

Also auch auf sie gefahr das gleich alle schreien wie kannst du nur!

Mein kleiner war Abends immer sehr schwierig löffel wollte er nicht (muss dazu sagen ich habe leider nie gestillt) habe dan ein normales Milch fläschchen gemacht und da löffel weiße Brei dazu getan (natürlich auch mit brei saugern) das hat gut geklappt und irgentwan habe ich angefangen nach dem ich die menge an brei hatte die er so essen musste (meine jetzt mit in der Flasche).Habe dan Einen löffel weniger in die Flasche dafür vom löffel (denke mal er wußte dan ja das es keine normale milch flasche gibt sondern Brei flasche) und immer so weiter bis er keine Flasche mehr gebraucht hat.

Achso und zu dem er ist nicht mehr Mittags kann ihn jemand anders Füttern? Habe mal gehört das Mutter die stillen nach mumi richen und Kinder das essen vom löffel sehr oft verweigern bei den Mammis da sie halt die milch richen wen du jemanden hast der deinen Zwerg füttern kann probiers mal geh einfach aus dem raum raus wo dein kleiner gefüttert werden soll.

liebe Grüße twixy
Und sorry das es so verworren geschrieben ist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: er will nichts essen

Antwort von anne.falkenthal@gmx.de am 01.06.2006, 13:53 Uhr

Warum stillst du ihn nicht einfach weiter voll und wartest bis er wirklich soweit ist. Die Kleinen haben meist schon ihren eigenen Kopf und merken, wann man sie zu etwas drängen will. Ich habe meinen Sohn 10Monate voll gestillt. Jetzt ist er 1Jahr und kriegt mittags und abends Brei, den Rest still ich. Er wollte es selber und macht dadurch überhaupt keinen Stress. Hat mir einfach deutlich gemacht, wann es Zeit ist für den Mittagsbrei und los gings.
Geduld haben und auf die Kinder hören. Wir lassen uns ja auch zu nichts drängen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.