*
Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

 

Geschrieben von Mila-2012 am 24.10.2012, 22:09 Uhr

Beikostöl

Hallo zusammen

Es heisst, man soll im ersten Jahr kein kaltgepresstes Öl verwenden. So weit so gut. Nur hab ich bis jetzt keins gefunden. Dann hab ich bei Alnatura gesehen, dass die spezielles Beikostöl haben. Habs natürlich sofort gekauft und erst zuhause gesehen, dass dieses ebenfalls nativ, also kalt gepresst ist.
Auf der Homepage wird auf das eingegangen und sie schreiben, dass es, trotz kalter Pressung, so wenig Schadstoffe wie möglich enthält.

Kann ich diese Öl jetzt verwenden, oder soll ich mich lieber wieder auf die Suche nach raffiniertem Öl machen?

Danke für die Hilfe.

LG

 
 
 
2 Antworten:

Re: Beikostöl

Antwort von lanti am 24.10.2012, 22:24 Uhr

Hallo,

man soll kein kaltgepresstes Öl verwenden, weil dies Rückstände von Schadstoffen und Pestiziden enthalten kann.

Das Beikostöl von Alnatura ist aufgrund der Bio-Qualität /ökologischen Landwirtschaft damit nicht belastet und somit unbedenklich. Du kannst es also verwenden.

Öle auf denen nichts Näheres drauf steht sind raffiniert. Diese könntest Du ebenso verwenden.

LG

Re: Beikostöl

Antwort von Mila-2012 am 24.10.2012, 22:27 Uhr

Supi!
Danke für die Antwort.

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge

Beikostöl und trinken

Hallo zusammen, ich bin neu hier, da ich heute erst mit der Beikost bei meinem Baby angefangen habe Da hätte ich auch gleich zwei Fragen: 1.wenn man dieses Beikostöl zu den Gläschen dazugibt und das offene Gläschen dann im ...

von Bibi11 06.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikostöl

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.