Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sylke am 05.10.2006, 9:30 Uhr

Abendbrei und zusätzliche Flüssigkeit

Hallo,

mein Krümel ist jetzt genau 6 Monate alt und bekommt seit ein paar Wochen mittags ein Gläschen (190 g Gemüse mit Fleisch usw.), welches er auch komplett verputzt. Nur Karotten verträgt er nicht.

Ich denke, nun ist es an der Zeit für einen Abendbrei und habe mich da für den Grießbrei mit Banane von hipp entschieden.

Meine Frage nun ist, gebe ich den Brei direkt vorm schlafengehen oder etwas früher und später noch ein Fläschchen?

Ich mach mir da ein wenig Sorgen, weil er insgesamt zusätzlich (außer seinen Milchmahlzeiten) kaum bis keine Flüssigkeit zu sich nimmt. Wasser mag er gar nicht und Tee trinkt er höchstens ein paar Schlückchen und auch nur dann, wenn er warm ist.

 
2 Antworten:

Re: Abendbrei und zusätzliche Flüssigkeit

Antwort von Jadonmama am 05.10.2006, 9:41 Uhr

Hallo Sylke!

Also ich habe gebe immer den Brei um halb sieben und gegen sieben, halb acht geht mein Sohn dann ins Bett. Wenn dein Sohn ansonsten noch Milch trinkt ist das nicht so schlimm wenn er nicht so viel Wasser annimmt. Aber anbieten würd ich es auf jeden Fall. Mehr kannst du ja auch nicht machen! Immer wieder anbieten. Ich hab sogar immer einen kleinen Schluck in einen Becher gefüllt und ihn wie ein "Großer" trinken lassen, (fand er toll) damit er trinkt. Oder gemeinsam mit ihm getrunken. Das hat etwas geholfen...


Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendbrei und zusätzliche Flüssigkeit

Antwort von piper84 am 06.10.2006, 14:48 Uhr

Hallo,
mein Zwerg ist fast 5 Monate, bekommt schon seit 3 Wochen Mittags Gläschen und jetzt seit 3 Tagen auch Abends Brei (Grieß mit Frucht)!

Er bekommt um 9 Uhr den Brei und geht unmittlebar nach dem Bäuerchen ins Bett! Also so ca. 21:30!
Mein Zwerg ist aber auch nicht der große Trinker! Wenn er lust hat trinkt er evtl. 3x die Woche 20ml zusätzlich!
Hast dus schonmal mit Saft probiert? Es gibt ja von Hipp, Bebivita etc. altersgerechte Säfte...mit ein bisschen Wasser verdünnt war meiner davon richtig begeistert!

LG
piper84

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.