Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von luckyMadlen am 07.11.2006, 15:14 Uhr

Ab wann Probierhappen?

Hallo Mädels, meine Kleine ist jetzt gute 9 Monate alt, hat 3 Zähne und isst super, mein Problem: Sie giert nach allem, was wir essen, hab ihr jetzt schon kleine Nudelstückchen und Brot probieren lassen, geb zu, hab auch schon einen Miniklecks( Superwenig ) Frischkäse am Brot gehabt, ab wann habt ihr vom Tisch probieren lassen und was könnte man so geben? LG Susann

 
4 Antworten:

Re: Ab wann Probierhappen?

Antwort von Fröschlein Luisa am 07.11.2006, 20:21 Uhr

Halli Hallo Hallöle aus 5 km Entfernung! Wie gehts? Wars schön bei Deiner Ma? Hab den Katalog heute bekommen und was seh ich? Es ist doch nicht der Puppenwagen, den ich meinte :-(((( Egal, die haben auch andere schöne Sachen *ggg*

Also, Luisa hat mit 10 Monaten angefangen bei uns ein bissl mitzuessen. Es heißt ja auch grundsätzlich, das man die Kleinen ab dem 10. Monat langsam an die Familienkost ranführen darf, kann und soll. Also, gib Ihr was sie mag, sie verträgt und was nicht zu stark gewürzt ist.

GLG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Probierhappen?

Antwort von caro0210 am 07.11.2006, 20:38 Uhr

unser kleiner ist 9 mon und seit ich ihm einmal vor 2 wo ca ein stück von meinem brot gegeben hab ist er kaum zu bremseb. er will ALLES was wir auch haben und das meiste bekommt er auch. koch jetzt vorwiegend sachen wo er mitnachen kann also kartoffelstückchen oder brokoli/karfiol/zucchini/nudeln und so also als fingerfood so´viel er mag, anschließend je nachdem noch ein halbes oder ganzen babygläschen damit er auch schön satt wird. eine ganze portion ißt er noch nicht von uns mit.
hab ihn auch schon milchbrot kosten lassen, das findet er sußer lecker und geht auch gut runter. was er auf keinen fall bekommt ist fleisch (kann er ja nicht mit dem kiefer zerdrücken) und süßes wie schokolade oder cremetorte, kuchen durfte er schon mal kosten.
ich finds einfach wahnsinnig spannend ihm zuzusehen wie er auf die verschiedenen dinge reagiert.
viel freude wünsch ich euch. lg caro

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Probierhappen?@ fröschlein

Antwort von luckyMadlen am 07.11.2006, 22:37 Uhr

Huhu, ja war sehr schön, letzte Woche war sie noch mit hier. Muß mich morgen nochmal melden, waren gestern mal wieder beim Impfen, gestern Abend hatte sie Fieber und heut Abend Schreien, Schreien, Schreien. Muß mich jetzt mal dazulegen, Danke für deine Antwort, geb ihr auch nix gewürztes,will jetzt überall was abhaben, ganz lustig, bis morgen, meine Nacht scheint kurz zu werden, LG Susann

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Probierhappen?@Caro

Antwort von luckyMadlen am 07.11.2006, 22:40 Uhr

Hui, unsere hat auch schon Kuchen gekostet, seh jetzt alles etwas lockerer, wenn sie nicht kosten darf gibts gleich Gebrüll. Ist ja auch süß! LG Susann und werden sicher noch viel Spaß haben mit den süßen Kleinen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.