Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ceres01 am 26.11.2006, 12:24 Uhr

Ab wann Eiernudeln?

Weiß jemand, ab wann man einem Baby Eiernudeln zum Versuchen geben darf?

Eier sind ja im 1.Jahr tabu, aber wie sieht es mit Eiernudeln aus?

Spaghetti (also Hartweizen) findet Madame (8 1/2 Monate) total super :o)

LG
Ceres01

 
3 Antworten:

Re: Ab wann Eiernudeln?

Antwort von Zwillimami2005 am 26.11.2006, 13:27 Uhr

Also meine beiden bekamen ab dem 10. Monat normales essen, nudeln , kartoffeln ect ..und es hat nicht geschadet. Man sagt ja auch keine normale Milch geben unter 1 Jahr ! Meine beiden haben es damals mit 9 MOnaten probiert und sie schmeckte ihnen und es ist alles in bester Ordnung !!!!!

LG Sandra + Lukas & Leon ( 13,5 Monate )

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Eiernudeln?

Antwort von margali am 27.11.2006, 10:32 Uhr

Hallo, die bekommt meine auch seitdem sie 9 Monate alt ist, uns wurde es zu doof, keine Eiernudeln und Spätzle essen zu dürfen, ohne das sie gegammert hat *g*. Sie ist allerdings nicht allergiegefährdet, denke da hätte ich versucht noch zu warten. LG Marion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ab wann Eiernudeln?

Antwort von Ceres01 am 27.11.2006, 14:43 Uhr

...genau, als Schwabe keine Spätzle essen zu dürfen, das ist doof!

ich denke, mit 9 Monaten ist es ok.
Sind ja keine Riesenmengen - das meiste landet eh auf dem Boden *grins*

Danke
Ceres01

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.