Bücherforum

Bücherforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von AnjaA. am 19.11.2004, 22:58 Uhr

Welche PoP-uP- Bücher?

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Meine Tochter liebt diese Pop-Up-Bücher.
Allerdings nicht die wo man irgendetwas ziehen muss, sondern die wo ein 3-D-Bild aufklappt wenn man das Buch aufschlägt.
(Z.B. ein Hund der die Zunge rausstreckt etc.)

Kennt ihr solche Bücher, habt ihr Empfehlungen?

Wie sind diese "Elmar"-Bücher von McKee? (der bunte Elefant)
Kennt die jemand, lohnen sich 15 Euro?

Danke und LG

Anja

 
4 Antworten:

Re: Welche PoP-uP- Bücher?

Antwort von Penelope am 19.11.2004, 23:53 Uhr

Hallo,Anja
Eine freundin von mir arbeitet ähnlich wie eine "Tuppertante" für eine Firma,die Kinderbücher vertreibt.Dort gibt es jede Menge dieser Bücher.Wir haben eines das heißt:Zeig mir den Regenbogen und hat neben Pop-up bunte Bänder,die sich durch das Buch ziehen.Vielleicht gibt es so jemanden auch bei euch?Die Firma heißt Spielen und Lernen.
LG Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche PoP-uP- Bücher?

Antwort von katrin&leo am 20.11.2004, 21:36 Uhr

der Verlag den meine Vorrednerin meint heißt
Lies&Spiel
Die Bücher sind irre toll!!!
Hab schon einige davon, eine Freundin ist Beraterin, ich wollt das auch erst machen.
Falls du in der Nähe wohst, bist du herzlich zu ner Party eingeladen..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche PoP-uP- Bücher?

Antwort von AB am 20.11.2004, 22:00 Uhr

Hallo

Wie wäre es mal bei Ravensburger,Coppenrath,ars editon usw. zu schauen die Verlage haben wahnsinnig tolle Internetseiten
oder ggf.
bei
Bilderbuchschaufenster.de
oder
jokers.de
( sind keine Verlag vertreiben aber Restbestände,Mangelexemplare usw. )
desweiteren verkaufen Karstadt,Woolworth usw. teilweise auch diese Pop-Up Bücher

tja und zum Schluß - ich liebe Elmar bzw. meine Kinder und haben das Buch schon zig mal durch

MfG

Anita


P.S.: gut ist auch noch das kleine ich bin ich v. M.Lobbe oder die Bücher von Eric Carle ( raupe Nimmersatt usw.)

ohne das ich jetzt jemanden angreife darum finde ich diesen Lies und spiel Verlag nicht so toll - ich liebe die auswahl und die Klassiker bzw. verschieden Verlag und will mich nicht an einen binden bzw. sog. "Tupperabende" veranstalten denn nichts geht über eine gute "kleine"Buchhandlung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@AB

Antwort von Penelope am 21.11.2004, 17:25 Uhr

Hallo,ich fühle mich nicht anghegriffen,denn letztendlich hast du recht.Auch Helme Heine finde ich toll-Freunde- ist füe mich der Klassiker und Stöbern im Buchladen ist suuupi.
LG Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.