*
Bücherforum

Bücherforum

 

Geschrieben von DK-Ursel am 14.09.2017, 13:15 Uhr

Überraschen euch eure Kinder auch?

Hej Maari!

Als ich noch Bibliotheksstunden in der Grundschule gegeben habe, ja, da habe ich manchmal gestaunt.

Ich las zum Abschluß eine Bullerbü-Geschichte für Zweit-/Drittkläßler vor und hörte die Bengel beim Rausgehen reden: "Hast Du gestern "Dallas" gesehen?
(Das kam erst kurz vor 22.00 Uhr, auch das noch - mal abgesehen davon,daß es eben eindeutig Mist für Erwachsene war )

Trotzdem waren es aber genau diese Bengel,die dann beim Vorlesen genau an meinen Lippen hingen und mitfieberten - vorlesegewohnte Kinder kannten Bullerbü nicht nur, sie waren diese Zuwendung und andere Art der Atmosphäre in gemeinsamer Runde anders gewohnt.

Harry Potter gab es hier erst ab 10.
Stephen Kind ist für Erwachsene.
mehr ist dazu von meiner Seite nicht mehr zusagen - außer vielleicht, daß es so wundervolle altersgerechte Kinder- udn Jugendbücher gibt, daß es eine Schande ist sie zu überspringen und sich gleich ins höhere Niveau zu stürzen!

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.