Bücherforum

Bücherforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leolu am 01.11.2004, 10:21 Uhr

UMFRAGE - da z.z. so wenig los ist - viele Antworten sind willkommen

Hallo!
Wieviel Bücher mir noch übrig geblieben sind kann ich nicht sagen, da die meisten in Kartons lagern. Drei Karton sind bei den letzten beiden Umzügen verschwunden, was mich maßlos ärgert, waren viele Sachbücher dabei.
Im Schlafzimmer habe ich jetzt so 50 Bücher stehen, also so meine Lieblingsbücher.
Im Augenblick kaufe ich recht viel bei besagtem Auktionshaus, sie sind meist gut erhalten und wenn ich sie lese sehen sie danch genauso aus, also warum neu kaufen. Kommen so wöchentlich 1-2 dazu.
Meine Lieblingsautorin ist Elizabeth Peters mit ihrer Amelia Peabody Reihe, ansonsten Anne Perry mit Inspektor Pitt. Agatha Christie kenn ich vermutlich alle. Lese aber auch gerne Jostein Gaarder und allgemein hist. Krimis. Achja, gehör auch zu den Leuten die Harry Potter verschlungen haben.
Bücherei haben wir keine anständige, sonst würde ich schonmal hin. Bücher die mir besonders gut gefallen haben kauf ich dann meist (bevor ich hierher zog, war ich öfter mal in der Bücherei). Dann weiß ich genau was ich kaufe und sicher wieder lese. Manche Bücher habe ich nämlich sicher schon 20 mal gelesen.
Limit setze ich mir keins, höchstens mein mann, der lieber Zeitungen abonniert, was auch nicht günstiger ist.
Kinderbücher habe ich noch einen Karton aus meiner Kinderzeit, aber dafür sind meine Kids noch zu klein. Sie hatten mal sehr viele Bücher, aber Sohnmann macht am liebsten Konfette aus ihnen, zu meinem Verdruß:-(.
LG
Nina, die sehnsüchtig aufs nächste Pitt-Buch wartet

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.