Bücherforum

Bücherforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sanderine1 am 07.09.2004, 14:33 Uhr

Tagebuch für Nicolas

... traurig, schön, ein Buch über eine tiefe Liebe.... ich hab so geweint... kennt das wer? Ich finde, es ist einen Tipp wert...

 
4 Antworten:

SuperBuch!!!

Antwort von e-ve78 am 07.09.2004, 17:03 Uhr

Ich kann dir nur beistimmen, mir gings genauso, hab geheuelt wie ein Schloßhund!!!

LG Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wahnsinns-Buch

Antwort von Österreich-Mammi am 07.09.2004, 21:44 Uhr

Man lernt erst dann wieder jede Minute mit unseren gesunden Kindern zu schätzen.

LG Christine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Worum geht es denn ungefähr?

Antwort von Frosch am 08.09.2004, 13:40 Uhr

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Worum geht es denn ungefähr?

Antwort von kh am 28.09.2004, 16:40 Uhr

Katie Wilkinson scheint von Matt, dem Mann, den sie liebt, den sie heiraten wollte, dem sie nah wie keinem anderen war richtig belogen worden zu sein. Wie könnte es sonst sein, dass er von einem Tag auf den andern verschwindet, sie verlässt und keinerlei Erklärung abgibt. Und das natürlich in dem Augenblick, als sie definitiv weiß, dass sie schwanger ist. So weit die Rahmengeschichte des Romans. Das Tagebuch, das wenige Tage nach seinem Verschwinden bei Katie abgegeben wird, eröffnet eine andere Gesichte.

Es ist die Geschichte von Matts Frau Suzanne. Sie hat dieses Tagebuch ihrem kleinen Sohn Nikolas gewidmet. Voller Freude erzählt sie darin von dem Glück, Mutter zu sein, von ihrer nahezu idealen Liebesbeziehung mit Matt. Während Katie die Aufzeichnung liest, schwirren in ihrem Kopf Fragen – Wo ist Suzanne? Hat Matt diese perfekte Ehe mit ihr leichtfertig zerstört? –, Zweifel – Sie kann diese Frau, die ihr scheinbar alles genommen hat, nicht hassen! – und Ängste durch den Kopf. Suzannes Parabel von den fünf Bällen, mit denen man jonglieren muss, bekommt mehr und mehr auch für Katies Leben Bedeutung. Von den fünf Bällen ist einzig und allein der der Arbeit aus Gummi; alle anderen (Familie, Gesundheit, Freude und Rechtschaffenheit) sind aus Glas. Sie wollen deshalb mit größter Sorgfalt behandelt werden.

James Patterson ist einer der großen Erfolgsautoren. Mit seinen Büchern befindet er sich regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Seine Romane wurden in über 27 Sprachen übersetzt; weltweit liegt seine Gesamtauflage bei über 30 Millionen. Pattersons Markenzeichen sind Spannung und große Gefühle. Er war lange Zeit Chef einer großen Werbeagentur. Mit seinem Debütroman „The Thomas Berryman Number“ („Die Toten aber wissen gar nichts“) gewann er 1976 den Edgar Allen Poe Award.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.