kostenlos anmeldenLog in
 
 
Bücherforum Bücherforum
Geschrieben von shinead am 10.10.2017, 14:16 Uhr zurück

Re: Klassiker der Weltliteratur

Bei Shakespeare würde ich auf jeden Fall noch Mcbeth mit aufnehmen.

Auf jeden Fall noch die Göttliche Komödie von Dante. Das ist DER italienische Klassiker schlechthin. (Schwere Kost)

Der Glöckner von Notre Dame von Victor Hugo
Don Quijote von Miguel de Cervantes
Die Leiden des Jungen Werther (Inspirierte eine ganze Generation)
Robinson Crusoe von Daniel Defoe
David Copperfield von Charles Dickens
Der Graf von Monte Christo von Alexandre Dumas
Die Schatzinsel von Robert Louis Stevenson
Die schwarze Spinne von Jeremias Gotthelf
20.000 Meilen unter dem Meer von Jules Verne
Stolz und Vorurteil von Jane Austen
Die Blechtrommel von Günter Grass
Die Farbe Lila von Alice Walker
Farm der Tiere und 1984 von George Orwell
Fahrenheit 451 von Ray Bradbury
Wem die Stunde schlägt - Ernest Hemingway
Der Fänger im Roggen von J.D. Salinger

Asiatische Klassiker - ich gebe zu ich habe es nicht so mit den entsprechenden Liedern und der Prosa. Wenn Du es aber ausprobieren magst wäre wahrscheinlich "Die Reise nach Westen" der Stoff des chinesischen Klassikesr wird noch heute in Mangas verarbeitet.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Bücherforum
Mobile Ansicht