Bücherforum

Bücherforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cheese am 19.10.2004, 14:27 Uhr

Fantasy

Hallo Nicole,
was witzig gemachte Fantasy angeht, kann ich den anderen nur zustimmen: Pratchett ist ein Brüller! Ebenfalls etwas in die Richtung gehen noch Carolyn Cushman, Robert Rankin und die Xanth-Bücher von Piers Anthony (auch sehr witzig)
Wenn du eher die klassische Fantasy bevorzugst, wären da außer M. Zimmer Bradley und Diana Paxson noch David Eddings und die Merlin-Reihe von Mary Stewart.
Außerdem sind Die beiden Kane-Bücher von Karl Edward Wagner auch ziemlich spannend.

Viel Spaß beim Lesen und viele Grüße

Claudia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.