Gesunde Ernährung Gesunde Ernährung
Bitte noch ein Baby Bitte noch ein Baby
Geschrieben von amy2107 am 18.09.2017, 15:23 Uhrzurück

Vielleicht wieder schwanger - Er möchte es nicht :(

Hallo :) Also mein Mann und ich waren uns eigentlich beide einig, dass unsere Familienplanung nach unserem Sohn (2.Kind,geb Juni 2016) abgeschlossen ist...
Nun ist es aber so, dass uns in diesem Zyklus ne Verhütungspanne passiert ist, Kondom ist abgerutscht, haben es nicht gleich bemerkt, erst als es dann "passiert" war.. habe dann Mal nachgerechnet, war in der Nacht vor dem ES...
Habe mir dann natürlich meine Gedanken gemacht und bin für mich zu dem Entschluss gekommen, wenn ich nun schwanger wäre, würde ich mich freuen, auch, wenn's ja eigentlich nicht geplant war.
Heute bin ich nun einen Tag überfällig und gestern hat mir mein Mann offenbart, dass er sich absolut nicht freuen würde, er will kein 3. Kind, ist sich nicht Mal sicher, ob er nicht sogar für ne Abtreibung wäre!
Dieser Satz hat mich total fertig gemacht, für mich wäre Abtreibung niemals ne Option!!!
Ich weiss, ich sollte jetzt einfach testen, was ich auch sicher schon getan hätte, wenn ich nicht auf Grund dieser krassen Einstellung meines Mannes jetzt so ne Panik hätte :( noch dazu kommt, bei den ersten beiden Kindern hätte auch ein unverhüteter Zyklus ausgereicht, um schwanger zu werden, was meine Angst nun noch mehr schürt :( was würdet ihr in meiner Situation machen? Danke für jeden Rat!

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*5 Antworten:

Re: Vielleicht wieder schwanger - Er möchte es nicht :(

Antwort von ginger1987 am 18.09.2017, 15:32 Uhr

Hallo,

Als allererstes testen.
Was wäre wenn und hätte, sollte ect bringen nicht weiter.

Wenn der Test negativ ist und eine SS ausgeschlossen werden kann, sicherere Verhütung betreiben. steri beim Mann zum bsp. Dann gibt es kein Restrisiko eines 3ten ungewollten Kindes für ihn.

Wenn positiv, dann pobacken zusammen kneifen und über alles reden und wege finden.
Wenn Abtreibung für dich keine Option ist dann ggf auch alleinerziehend die Kinder großziehen.

Summa summarum. Teste!

Viel Glück

 

Re: Vielleicht wieder schwanger - Er möchte es nicht :(

Antwort von bellasnoopy83 am 18.09.2017, 15:36 Uhr

Hallo,

also ich würde testen und es ihm dann mitteilen und ihm aber gleich sagen, das für dich eine Abtreibung keine Option ist.
du musst dir nur überlegen ob mit einer etwaigen Entscheidung evtl dann alleinerziehend zu werden, leben könntest.
natürlich sind manch Männer erst mal geschockt etc. aber vielleicht sackt es auch wieder.

Lg Bella

 

Re: Vielleicht wieder schwanger - Er möchte es nicht :(

Antwort von Klee am 18.09.2017, 17:05 Uhr

Liebe Amy,
Du solltest erstmal einen Test machen. Und so wie es klingt, bist du für dich ganz klar und positiv, was ein weiteres Kind anbelangt. Es wäre willkommen. So lese ich es zumindest raus.
Mit dieser Haltung würde ich meinem Mann begegnen. Ich würde ihm auch sagen, dass ich mich sehr freue, nochmal ein Kind mit ihm bekommen zu dürfen. Dass das ein besonderes Geschenk ist. ( klingt schmalzig, aber würde in meinem Fall genau so sein)
Unser drittes Kind hat sich auch Geheimagent-mäßig eingeschlichen. Ein Anwendungsfehler, trotz jahrelanger Übung. Aber Kondome sind eben nicht sicher.
Und es war auch gut so. Da würde uns echt jemand fehlen!

 

Re: Vielleicht wieder schwanger - Er möchte es nicht :(

Antwort von Nicole 80 am 19.09.2017, 18:28 Uhr

Mein jüngster (4.Kind) ist auch so entstanden... Mein Mann meinte damals auch.. Wir haben so viel zu tun mit die Kinder...dann noch eins..?
Wir sollten über Abtreibung sprechen..
Doch alle die mich kennen (ich ging davon aus,das er mich auch kennt) wissen ich würde niemals abtreiben.. Sorry aber Du bist da beteiligt.. Machst es Dir ja einfach...So ein Stress tut mir einfach nicht gut ..ob schwanger oder nicht..
Der kleine ist mittlerweile fast 5Jahre alt und Papa liebt ihn...

 

Re: Vielleicht wieder schwanger - Er möchte es nicht :(

Antwort von Mariella04 am 21.09.2017, 11:15 Uhr

Hallo liebe Amy,
wie geht es dir inzwischen?
Als du hier gepostet hast warst du einen Tag über der Zeit....und in Sorge wegen der „Verhütungspanne“?
Hat sich inzwischen was getan bei dir, oder hast du schon einen Test gemacht und weißt mehr?

2 gesunde Kinder habt ihr, das Jüngste ist 2016 geboren... ;-)
Und wenn es denn so wäre, dann würdest du als Mama auch euer Drittes in eurer Familie willkommen heißen, würdest dich freuen;-) Wie liebevoll!
Und du hast dir ja auch schon viele Gedanken gemacht....

Mit deinem Mann konntest du auch gleich sprechen, doch seine erste Reaktion war vermutlich vom ersten „Schrecken“ bestimmt.
Bestimmt bräuchte er im Fall des Falles auch erst mal Zeit, um gründlich drüber nachzudenken. Was meinst du?
Ich denke, wenn für dich liebe Amy eine Abtreibung niemals in Frage käme, dann darf dein Mann das ruhig auch wissen! Ja, bleib dir selbst treu, und sag deinem Mann, was du als Mama möchtest!
Dazu wünsch ich dir Zuversicht und Kraft!
Alles Liebe und Gute
Mariella

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby:

Wann seit ihr nach Absetzen der Pille schwanger geworden ?

Guten Morgen ihr Lieben ! Bin im Moment etwas niedergeschlagen, wir waren nun im 4 ÜZ und es hat wieder nicht geklappt. Ich weiß das sich das alles erst wieder einpendeln muss. Leider bin ich nicht die geduldigste und der Wunsch nach noch einem Kind ist riesig.
Nala2011   02.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwangerschaftstest negativ und positiv

Ich bin heute oder morgen am Fälligkeitstag meiner Periode. Mein Zyklus schwankt zwischen 25 und 27 Tagen. Meinen Eisprung hatte ich am 17 August. Da meine Mens heute bereits kommen sollte (25iger Zyklus)habe ich nachdem ich gestern uns heute mit frühtest positiv getestet hatte ...

ramona.080181   31.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Offenbar schwanger...

Hallo zusammen, ich bin hier seit einiger Zeit nicht mehr sehr aktiv, lese aber oft mit. Ich habe heute einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen halten dürfen... Ich habe dieses Jahr schon 2 Fehlgeburten gehabt. Im Januar nach Kryo in der 8. ssw und im April in der 7. ...

Ich34   29.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Was meint ihr? Bin ich schwanger?

Hallo liebe Mamis und bald Mamis Mich würde interessieren ob jemand in der selben Situation wie ich ist/war: Und zwar hatte ich am 24, 25 & 26 Juli meine letzte Mens. Am 6.8 (14 ZT) war mein Ovu positiv. Jedoch ...

Steffi_Sophie   27.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger oder Nicht? 1 oder vielleicht 2?

Ich hab heute einen Schwangerschaftstest gemacht. Ich hab ihn nicht früh, sondern Nachmittag, ca 5 Tage vor nmt gemacht. (Zyklus ist recht unterschiedlich) Hab ihn grade gemacht, dann musste ich schnell nochmal weg, somit konnte ich erst ca 40-45min später drauf gucken. Nun ...

AnnikaNoreen   26.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Kein Mens, Keine Schwangerschaft, viele Fragen

Guten morgen. Ich habe am 3. August meine kupferspirale entnehmen lassen. Danach hate ich nahtlos meine fruchtbaren Tage. NmT war bereits vor 4 Tagen, aber bisher hatte ich keine Mens Schwanger bin ich auch nicht. Mehrere Tedts negativ und blütenweiß. Daher gehe ich ...

spanisheye   25.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

^^ alle schwanger

Da hat man einen Termin beim fa und alle sind schwanger, manchmal fragt man sich warum funktioniert es doch bei so vielen Frauen ohne jegliche Hilfsmittel .ich hoffe ja das ich jetzt ein paar glückshormone ab bekomme ^^ .so junge Frauen die auf Anhieb schwanger werden , machen ...

emily2208   23.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Wie muss/soll der TSH Wert sein um schwanger werden zu können?

Huhu, ich bin damals schwanger geworden ohne meinen Schilddrüsenwert zu kennen ( nach 6 Mon üben) und musste dann leider während der Schwangerschaft anfangen Tabletten zu nehmen. Danach sollte ich damit wieder aufhören weil der Wert gut ist,sagte meine damalige ...

MumyMelly   22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger?!

Hey, ich bin immer mal wieder stille Mitleserin, und nur sehr selten aktiv. Bin 33 und habe 2 Töchter (6 und 2,5jahre), hatte eine FG Anfang Juni. Bin jedesmal immer sofort bzw Max. Im zweiten Zyklus schwanger geworden und jedesmal außer beim 1. ( weil das war total ungeplant) ...

snoopy84   21.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
 

Schwanger ??

Hallo. Ich bin neu hier. Also hier mein Anliegen. Hätte am 15.08 meine Mens bekommen sollen.. Gestern und heute ganz leichte Blutung. Seit 2 Wochen ziehen und stechen im Bauch. Test mache ich noch. Hoffe ja schon, dass ich ein positives Ergebnis bekomme
Sandy15778   21.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger
Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht