Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Becky75 am 12.10.2005, 10:42 Uhr

Stimmt das mit Utrogest und erhöhter Temp???

Hallo -ich nehme seit gestern Utrogest und habe gerade in einem anderen Forum gelesen, daß Utrogest die Temp erhöht und man deshalb nicht messen sollte, zumindest nicht mit der Hoffnung eine SS zu erkennen.

Stimmt das? Bei mir ist es genau umgekehrt. Habe heute 0,2 Grad weniger allerdings auch 15 Min. später gemessen. Ist das noch im Rahmen?

Liebe grüße, rebeca

 
3 Antworten:

Re: Nee, stimmt nicht...

Antwort von Mijou am 12.10.2005, 11:38 Uhr

Hallo,

es macht auch mit Utrogest auf jeden Fall Sinn, die Tempi zu messen. Zwar kann es die Temperatur erhöhen, was ja auch normal ist, weil Progesteron ja direkt aufs Wärmezentrum im Gehirn wirkt - das eigene wie das künstlich zugeführte. Aber dies wirkt sich nicht auf die Zuverlässigkeit der Kurve aus: Tritt keine Schwangerschaft ein, sinkt die Temperatur nach Ende der Utrogest-Einnahme einfach wieder ab, wie üblich. Ist man schwanger, bleibt sie oben.

Auch kann man in der Kurve sehen, ob das Utrogest gut anschlägt (ob die Temperatur-Hochphase in der zweiten Zyklushälfte lang genug ist, also 12 bis 16 Tage).

Grüßle,

Mimi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aaaaaber...!!!

Antwort von Maximum am 12.10.2005, 13:01 Uhr

Utrogest kann die 2.ZH mit Temperaturhochlage um einige Tage verlängern!
Ich hatte schon oft Kurven über den berühmten Balken hinaus mit Tempihochlage....und war nicht SS !!!
Es kann also locker sein das du 16/17 Tage Tempihochlage hast und der Test am ende weiß ist wie ne Bäckermütze....wünsch ich dir aber nicht!!!zwinker...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke Euch - o.t. rebeca

Antwort von Becky75 am 12.10.2005, 14:51 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.