Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jessy + Pauline am 20.12.2005, 10:25 Uhr

schade.....diesen Monat wirklich keinen Es....mt

Hallo,

heute ist der 19.ZT und es ist weit und breit kein ES in Sicht.
Schade,aber ok....dann muss ic wenigstens nicht hibbeln und kann den Feiertagen entspannt entgegen sehen (irgendwas positives muss man darin ja sehen,oder???)
Was mich wirklich wundert,ist diese Regelmässigkeit,die ich vermute.Wenn ich die Zeicen richtig gedeutet habe,hatte ich die letzten 4 Monate abwechselnd immer "einmal ES-einmal keinen ES"
Ist das normal?Dann hätte ich ja nur 6 ES im Jahr?? Hilfe,wie soll es da denn klappen????
Ich denke,ich werde jetzt mal regelmässig diese Ovutest nutzen,was meint ihr?
Immerhin bin ich schon 36 und will keine Zeit verschenken!
OK,ein bisschen genervt und frustriert bin ich schon....muss ich ja zugeben,aber ich will den Kopf einfach nicht hängen lassen!
Hilfe....brauche Motivation!
LG
Jessy (heute mal wieder völlig konfus)

 
3 Antworten:

Re: schade.....diesen Monat wirklich keinen Es....mt

Antwort von Kismet81 am 20.12.2005, 10:46 Uhr

Huhu Jessy,

erstmal ein dicker tröstknuddler an dich!!

Stimmt so kannst du den Feiertagen ruhig entgegen sehen und machst dich nicht verrückt wegen der Hibbelei ;-)

Warst du schonmal beim Doc deswegen oder wegen deiner beobachtungen ?? Die Ovu-Tests sind sicherlich nicht schlecht, geht aber ja auch ganz schön ins Geld. Ich würde an deienr STelle erstmal zum Doc gehen, da alles klären und dann ggf. ovu-tests regelmässig anwenden ;-)

wünsche dir im neuen Jahr ganz viel Glück!!

VLG Kismet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schade.....diesen Monat wirklich keinen Es....mt

Antwort von verena017 am 20.12.2005, 10:47 Uhr

Hi!

ich würd mal zum Doc gehen und die Eileiter checken lassen.

Normalerweise wechseln sich die Eileiter mit den ES ab, sprich: Den einen Monat produziert der Linke Eierstock nen Eichen, der nächste Monat der rechte.

Wenn du diese Regelmässigkeit hast, dann stimmt viel. etwas mit dem einen Eierstock nicht? (verschlossener Eileietr oder ähnliches...)

Ich wünsch dir alles gute und das es bald klappt.

Ich hab heute morgen neg. getestet und hoffe jetzt, dass ich bald meien TAge bekomm, damit ich mit diesem Zyklus abschließen kann. So kann ich dann auch die Feiertage dann geniesen ohne das insgeheime Hoffen und bangen...

lg
verena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schade.....diesen Monat wirklich keinen Es....mt

Antwort von Dani69 am 20.12.2005, 12:21 Uhr

Hallo Jessy

Ich habe auch oft nur aller zwei Monate einen ES und bin bereits 36 Jahre. Ich mache mich auch verrückt da ich die biologische Uhr sehr laut schon höre.
Setze dich nur nicht unter Druck kenne das Gefühl und es wollte auch bei mir nicht klappen bis ich mal keine Zeit hatte zum grübeln und ich plötzlich schwanger war. Leider wollte Maibärchen nicht bei uns bleiben
Also kopf hoch genieße die Feiertage und im nächsten Jahr geht weiter für uns beide.

Cu Dani

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.