Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Liebesrausch am 12.11.2005, 17:12 Uhr

SSFrühtest nach Fehlgeburt im Oktober

Liebe Frauen,
Ich bräuchte mal Euren Rat...
Ich hatte Anfangs Oktober einen Abort in der 7 SSW... hatte bisher noch keine Menstruation... diese sollte ich heute, falls mein Zyklus nicht allzu durcheinander geraten ist bekommen. Ich habe eine Temperatur von 38Grad Celsius und habe vor 3 Tagen einen SSFrühtest gemacht... ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich denke, keinen zweiten Strich gesehen zu haben... hab ihn dann verworfen...im nachhinein hätte ich ihn doch besser unter die Lupe nehmen sollen... manchmal ist die Linie bekanntlich sehr fein zu erkennen... (war bei meiner 1. SS auch so...) Ich bin mir bewusst, dass der Zyklus nach einer FG bis zu 6 Wochen dauern kann... Wer kann mir nun was zu diesen SS Frühtests sagen? Hat jemand etwas ähnliches erlebt mit testen nach FG? Ich hoffe auf konstruktive Kritik und bedanke mich recht herzlich bei euch...

 
2 Antworten:

Re: SSFrühtest nach Fehlgeburt im Oktober

Antwort von yale am 12.11.2005, 20:58 Uhr

hallo liebesrausch,

ich hatte ende september ein fg in der 10 ssw. nach genau 51 tagen also über 7 wochen hab ich meine regel gestern bekommen. hab seit der 4 woche immer wieder sst gemacht, da ich dachte ich muss doch schwanger sein. alle tests waren aber immer negativ, dachte aber auch immer ich bin zu früh dran.

warte am besten einfach noch etwas länger. auch wenn man sehr ungeduldig wird, ich weiß. ich bin bald verrückt geworden. hat wirklich aufs gemüt gedrückt. seit ich gestern meine tage bekommen habe, fühl ich mich schon viel besser.

kopf hoch, wir schaffen das auch bald wieder. hab zwar deine frage nicht so ganz beantwortet, hoffe aber dir trotzdem geholfen zu haben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: SSFrühtest nach Fehlgeburt im Oktober

Antwort von vera76 am 13.11.2005, 9:03 Uhr

Hallo,

es tut mir leid, dass Du eine FG hattest.

Auch nach einer FG hast Du über Tage, oft noch über Wochen hCG im Blut, weil das nicht so schnell abgebaut wird.

Ein posiviter Frühschwangerschaftstest kann also verschiedenes bedeuten: noch hCG von der vorangegangen SS oder hCG von einer neuen SS.

Wenn Du noch einige Tage wartest, fühlst Du vielleicht besser, ob Du wirklich wieder schwanger bist und kannst einen "normalen" SST machen, oder Du merkst, dass die Mens kommt....

Naja, und wenn weder das eine noch das andere eintritt, würde ich mich etwa 6 Wochen nach FG nochmal beim FA melden.

LG, Vera

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.