Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mamarina am 29.12.2005, 14:53 Uhr

1 Woche drüber. Trau mich nicht...mit Frage.bitte!

Hallo Ihr Lieben,

erstmal allen Schwangeren Herzlichen Glückwunsch...gab ja ganz schön viele positive Tests diesen Monat...

Nun zu mir...bin schon 1 Woche drüber, und wenn man vom verspäteten CS ausgeht auch schon 2 Tage...und von Mens keine Spur...

Nun hatte ich gestern urplötzlich son Schwallgefühl. Bin dann gleich zum Schauen, weil ich dachte, da sind sie wohl!

Aber es war nur wieder Schl...! Aber nicht wie bisher so weiß bis hellgelb...sondern so richtig eidottergelb! Sorry. Will Euch nicht ekeln. Aber es sah genau so aus, wie wenn man ein weichgekochtes Ei anschaut...nur dieses eine Mal und seither nichts mehr, höchstens weiß...oder ganz trocken.

Das hatte ich noch nie. Nicht vor der Mens und auch nicht vor den zwei anderen SS.

Kennt das jemand? Ich dachte sofort: gelb, vielleicht hat das mit dem Gelbkörperhormon zu tun.

Kennt das jemand? Hatte das jemand? Bitte möglichst schnelle Antworten, hab heute mein Schwiegerelterntag und kann nicht mehr lange nach Antworten schauen...

Liebe Grüße,

Marina mit Luca und Nino...die sich nicht traut zu testen, weil sie`s sowieso für unrealistisch hält, aber unbedingt ss sein will...*buähhh*

 
4 Antworten:

Re: 1 Woche drüber. Trau mich nicht...mit Frage.bitte!

Antwort von veralynn am 29.12.2005, 15:00 Uhr

hi

ich bin in der 8. woche schwanger und bei mir hat sich der schleim auch gelblich verfärbt. nicht gerade eidottergelb aber schon gelber als normal! kennst du den zeitpunkt deines es genau? wenn du tatsächlich bereits 2 tage drüber bist, dann teste doch mal! ich denke, die chancen stehen recht gut!

lg und viel glück

veralynn

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1 Woche drüber. Trau mich nicht...mit Frage.bitte!

Antwort von Mamarina am 29.12.2005, 15:25 Uhr

Weißt Du, meinen ES kann ich nie spüren. Aber durch den CS lokalisieren. Die Chancen stehen aber deshalb so schlecht, daß ich ss bin, weil wir nur EINMAL haben und das am 10.ZT. Also gaaanz am Anfang.

Und dann hab ich gemerkt, daß bei meinem ansonsten 28-Tage-Zyklus der ES ja am 14.ZT ist, also locker was passen könnte, hab ich begonnen zu hibbeln...so inklusive aller Anzeichen...*peinlichgrins*. Und dann, am 20 ZT habe ich erst diesen durchsichtigen und spinnbaren ZS entdeckt und dachte, so lange überlebt ja wohl kaum was...

Manche sagen, der Schleim wäre nicht mehr gekommen, wenn da schon etwas aufgetreten wäre. Außer vielleicht ich hatte zwei ES? Keine Ahnung...jedenfalls, wenn ich jetzt vom CS ausgehe, also ES um den 20. plus die üblichen 14 Tage, dann hätten sie am Dienstag kommen müssen...

Du siehst, recht verwirrend...diesen weißen bis gelblichen Ausfluß, teilweise ziemlich viel, habe ich schon seit über einer Woche...manche hier sagen, der stehe für die beginnende Mens, andere für die SS.

Aber manchmal ist es wieder total trocken. Also gar nichts. Überhaupt nichts. Ist das bei Dir auch so, oder ist da immer dieser Schleim, der ja vor eindringenden Infektionen schützen soll...? *Frechfrag*

Danke für Deine schnelle Antwort und Herzlichen Glückwunsch zur so jungen Schwangerschaft. Genieß es, es ist sooo schön, aber das weißt Du ja längst *lach*.

Liebe Grüße, vielleicht treffen wir uns ja in selben Monatsforum wieder...

Marina mit Luca (3 1/2) und Nino (2)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1 Woche drüber. Trau mich nicht...mit Frage.bitte!

Antwort von lucalara am 29.12.2005, 15:54 Uhr

Hallo, ich will nur anmerken. Ich habe immer einen Zyklus zumindest vor meiner Tochter von ca. 32 Tagen und um den 15Zt den Eisprung. Unser Sohn ist aber ganau am 10ZT gezeugt worden. Am 10ZT hätte ich eingentlich nicht gedacht, dass es sofort klappt, aber nun ist der 10ZT-Unfall 1,5 Jahre.

Wobei noch zu erwähnen ist, mein Mann hat etwas schlappe Spermien und trotzdem haben sie so lange ausgehalten um das Eichen zu befruchten.

Also alles ist möglich. Drücke Dir fest die Daumen. Da hilft eben nur testen und hoffen, dass er positiv ist.

LG Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1 Woche drüber. Trau mich nicht...mit Frage.bitte!

Antwort von fischli am 29.12.2005, 22:56 Uhr

los marina,teste schon!!!ich bin neugierig obs geklappt hat!!!ich wünsch es dir!!!
VLG,anne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.