Betreuung bis zum KIGA

Betreuung bis zum KIGA

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dreamie0609 am 13.09.2015, 14:24 Uhr

Welcher Platz wäre wohl besser?

Mein Sohn kommt im August 2016 in den Kiga. Da ich ihn direkt nach der Geburt angemeldet habe, steht er ganz oben auf der Warteliste und hat den Platz sicher. Jetzt rief mich der Leiter an und meinte wir können uns einen Platz aussuchen. Er ist im Aug 2016 genau 20 Monate alt.

Entweder in eine der beiden U2 Gruppen, in der Kinder ab 4 Monaten betreut werden. Es wären 8 Kinder mit zwei Erzieherinnen und einer Kinderpflegerin in der Gruppe. Er wäre halt ein eher älteres Kind innerhalb der Gruppe.

Oder in die Gruppe der 2-3 jährigen Kinder. Da wären 12 Kinder auf zwei Erzieherinnen und eine Kinderpflegerin verteilt. Innerhalb dieser Gruppe wäre er halt der Jüngste. Es sind auch definitiv 5 Kinder, die kurz nach dem Stichtag Geburtstag haben und somit im November oder Dezember schon 4 werden. Mein Kleiner würde da erst 2 werden.

Beide Gruppen haben einen abgeschlossenen Bereich innerhalb des Kigas, wo die älteren Kinder nicht einfach hin können. Von der Ausstattung ist der U2 Bereich eben auch für Babys gestaltet, so dass ich eher zur Gruppe der 2-3 Jährigen tendiere, da er dort mehr Möglichkeiten hätte. Auf der anderen Seite habe ich Angst, dass er dort überfordert ist. Der Betreuungsschlüssel wäre in der U2 Gruppe auch besser.

Wie würdet ihr euch entscheiden?

 
3 Antworten:

Re: Welcher Platz wäre wohl besser?

Antwort von lilule am 14.09.2015, 9:42 Uhr

Wenn er noch nicht Betreuungserfahren ist, dann U2! Aber es ist sicher individuell, jedes Kind ist da anders.

Vll. Kann man ja im Kitajahr zu den Groesseren wechseln, in unserer Kita ist es moeglich.

meiner ist z.B. das jungste Kind in der Gruppe der 3 bis 4 Jaherigen mit 2 1/2 und ihm haette noch ein Jahr in der Babygruppe gut getan.



Re: Welcher Platz wäre wohl besser?

Antwort von Johanna3 am 16.09.2015, 14:10 Uhr

Das ist, in beiden Gruppen, ein außergewöhnlich guter Personalschlüssel! Sind die drei Erwachsenen jeweils die ganze Zeit in der Gruppe?



Re: Welcher Platz wäre wohl besser?

Antwort von Dreamie0609 am 16.09.2015, 20:44 Uhr

Die beiden Erzieherinnen sind Vollzeitkräfte und den ganzen Tag da, die Kinderpflegerinnen Teilzeitkräfte, die nur morgens da sind. Nachmittags sind aber auch weniger Kinder da. Mein Sohn würde auch nur bis 13 Uhr gehen.

Der Personalschlüssel ist aber allgemein super in der Einrichtung. In den beiden Gruppen ab 3 sind auch 3 Erzieher auf 18 Kinder, wobei eine auch wieder nur morgens da ist.

Deshalb bin ich an seinem 4. Lebenstag, nach einem KS, in diese Kita gelatscht und habe ihn angemeldet. Mein Großer war mit 21 Kindern ab 2 Jahren in einer Gruppe, mit einer Erzieherin und der Kitaleitung, die aber sehr oft nicht in der Gruppe war. Das war nicht lustig.



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.