Betreuung Baby und Kleinkind Betreuung Baby und Kleinkind
Geschrieben von Ani123 am 27.07.2017, 20:17 Uhr zurück

Re: Privatbetreuung?

30-35 Wochenstunden ist nicht mehr ehrenamtlich abzudecken. Kosten sparen wollen verständlich, so aber nicht möglich.
Du könntest sie als Haushaltshilfe/Kinderbetreuung anmelden als Minijob. Sie kann max. 450 € verdienen. Das wird für 30-35 Wochenstunden zu wenig sein. Das wären bei 120 Monatsstunden nicht mal 4 € Stundenlohn.
Ab wann brauchst du die Betreuung? Wie ist es mit einer Tagesmutter? Oder Krippe? (Meistens Aufnahme zu August).

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Betreuung Baby und Kleinkind
Mobile Ansicht