Betreuung bis zum KIGA

Betreuung bis zum KIGA

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 85kathali am 05.08.2015, 8:17 Uhr

Kleidung für Kita beschriften?

Unsere Kleine fängt nächste Woche mit der Eingewöhnung in der Kita an. Ich habe mir überlegt zumindest teilweise die Kleidung zu beschriften. Oder ist das unnötig? Könnt mir schon vorstellen, dass mal was durcheinander kommt. Zumindest Regenzeug, Schlafsachen etc. Ersatzkleidung vielleicht weniger (wird ja dann direkt aus ihrer Box geholt und angezogen).
Meine Frage: Wie beschriftet man die Kleidung am besten? Name auf's Etikett, wenn vorhanden? Mit einem Stoffmalstift? Und wenn kein Etikett da ist? Was einbügeln? Gibt's da was weiches, was nicht kratzt?
Bin dankbar für Tipps :-)

 
12 Antworten:

Re: Kleidung für Kita beschriften?

Antwort von Oktaevlein am 05.08.2015, 11:45 Uhr

Ich habe einfach den Vornamen (gabs nur einmal in der Kita) auf das Etikett geschrieben, mit Kugelschreiber. Manchmal ist es nach ein paar Wäschen verblasst, dann habe ich es nachgeschrieben. Manche Regensachen haben ja auch ein extra Etikett eingenäht, auf das der Name geschrieben werden kann.

Da extra was zu kaufen (Stift, Einbügeletiketten etc.) fand ich persönlich unnötig. Allerdings kommt es vielleicht auch darauf an, wie alt dein Kind ist. Meine Tochter kam mit gut 2,5 Jahren in die Kita und bis jetzt ist noch nichts weg gekommen.

Mittlerweile (Tochter ist 4,5 Jahre) beschrifte ich eigentlich nichts mehr, höchstens Regensachen, da diese oft mehrere Kinder haben, wenn es gerade Angebote in den Discountern gab...



Re: Kleidung für Kita beschriften?

Antwort von SallyBW am 05.08.2015, 12:38 Uhr

Ich beschrifte die Sachen auch nur mit Kugelschreiber auf der Waschanleitung. Initialen reichen bei uns. Bei manchen Sachen gibt es auch schon eingenähte Etiketten zum Beschriften.
Wichtig ist das Beschriften aber eigentlich nur bei Sachen, die von Discountern o.ä. kommen (z.B. Matschanzug von H&M oder Fleecejacken von Tchibo). Die haben dann oft mehrere Kinder.



Re: Kleidung für Kita beschriften?

Antwort von Murmeltiermama am 05.08.2015, 20:51 Uhr

Noch ein Tipp: Langlebige Sachen wie Winterjacken etc. würde ich mit dem Nachnamen beschriften, falls Du noch weitere Kinder hast oder bekommen möchtest.

Ich hatte auch immer viele geliehene Sachen, die ich natürlich nicht beschriften wollte. Weg gekommen ist trotzdem nie was. Wie schon jemand schrieb: Den Tschibo-Schneeanzug aus der aktuellen Saison sollte man beschriften, denn den haben fast immer mehrere Kinder. (den weitergegebenen von vor drei Jahren in der Regel niemand ;-))



Re: Kleidung für Kita beschriften?

Antwort von Johanna3 am 05.08.2015, 23:46 Uhr

Ich würde alles beschriften, auch wenn es übertrieben scheint. Es kommt nicht selten vor, dass auf einmal viele Kinder dieselbe Jacke, Tasche usw. haben.



Re: www.gutmarkiert.de

Antwort von Badefrosch am 06.08.2015, 7:10 Uhr

Die Ettiketten nutzen wir seit 6 Jahren und sind super zufrieden damit.

Wir hatten schon immer so 2 Satz etwas bessere Kleidung, wenn mal etwas war.

Für Kita und Schule kaufe ich gebraucht oder günstig.
In einem Winter sind 7 Paar Handschue spurlos verschwunden..



Re: Kleidung für Kita beschriften?

Antwort von kügelchen12 am 07.08.2015, 8:58 Uhr

Ich habe mir einen waschfesten Stempel besorgt, darin sind ihre Initialien. Ich bestempel alles bis auf Socken, die wollte bisher keiner haben ;)

Der Vorteil ist, die sind eng gesetzt und passen in die kleinste Ecke.

Den Namen meiner Tochter gibt es zwar nicht innerhalb der Gruppe, aber mehrmals in anderen Gruppen. Wenn dann mal was in der Fundkiste liegt, ist der Stempeldruck schnell wiederzufinden :)

Bei uns kommen derzeit ständig die Käppi`s weg. Seit der Stempelei nicht mehr.



Re: Kleidung für Kita beschriften?

Antwort von Jomol am 07.08.2015, 9:53 Uhr

Ich beschrifte alles außer Socken mit Edding im Etikett, die Bügeletiketten der og. Firma halten nicht so brilliant, deren Klebeetiketten finde ich aber gut. Die Erzieherinnen kommen sonst nur schwer hinterher, was zu welchem Kind gehört. Besonders, wenn sich lauter kleine Kinder auf der Terasse ausziehen, um sich mit Wasser zu bespritzen. Die mal mehr mal weniger trockenen Sachen landen nicht immer auf einzelnen Häufchen. Die Erzieher sollen mit den Kindern spielen und sich nicht als Klamottendetektiv einbringen müssen... Uns ist noch nicht viel weggekommen außer einer Schneehose, die war beschriftet.
Grüße,
Jomol



Re: Kleidung für Kita beschriften?

Antwort von Winterkind09 am 07.08.2015, 10:58 Uhr

Bei mir ist schon öfter ein Kind ohne Jacke, bzw. falschem Pullover oder Fleecejacken nach Hause gekommen, weil die Sachen nach dem Draussenspielen von den Kindern auf den Boden geschmissen wurden und die Erzieher dann falsch zugeordnet haben.
Verwechslungen gab es auch schon nach dem Schlafen, obwohl jedes Kind seine Kiste für die Bekleidung hat.
Ich schreibe mit Kugelschreiber in die Etiketten, das hält einige Wäschen aus, habe bei fehlenden Etiketten allerdings auch schon direkt auf Fleecejacke oder Turnschuhe geschrieben.
Lg



Re: Kleidung für Kita beschriften?

Antwort von Ani123 am 07.08.2015, 21:26 Uhr

Ich bin Erzieherin und rate allen Eltern die Kleidung zu beschriften. Warum? Ich kann mir nicht bei 15 Kindern (und im Kindergarten sind es 25) merken und wissen welches Kleidungsstück welchem Kind gehört. Öfters ziehen sich die Kinder bsp ihre Strickjacke aus oder was anderes.
Beschriftete Kleidung kann ich dann direkt dem Kind wiedergeben.
Nucht beschriftete Kleidung kommt in die Fundkiste. Manche Eltern finden darin ihre Sachen wieder. Es gibt auch welche die sich nicht mehr sicher sibd ob es ihrem Kind gehört.
Ich finde entsprechenden beschriftet besser!



Wo bekommt man den Stempel?

Antwort von DannaM am 10.08.2015, 17:39 Uhr

Der hört sich gut an kann man den bestellen?
Welche Firma oder Internetseite bekommt man den?



Re: Kleidung für Kita beschriften?

Antwort von Ich-bins-nur am 12.08.2015, 19:34 Uhr

Die Etiketten von Gutmarkiert hatten wir auch. Ich habe sogar die Brotdosen und Trinkflaschen beschriftet, nachdem eine Tupperdose und eine Lock&Lock scheinbar in einer fremden Tasche gelandet und nicht wieder zurückgekommen sind (versteh ich nicht, ich hatte auch schon fremde Dosen und habe die am nächsten Tag im Kindergarten abgegeben).



Re: Kleidung für Kita beschriften?

Antwort von MAMAundPAPA2013 am 15.08.2015, 12:07 Uhr

https://www.gutmarkiert.de/?gclid=CPK_7dPrqscCFRDKtAodnp4IWA



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.