Betreuung bis zum KIGA

Betreuung bis zum KIGA

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von resi79 am 12.11.2013, 9:24 Uhr

Kind kann Spielzeug nicht loslassen

Hallo,
mein Kleiner ist 2 1/2 und geht seit Anfang Okt. in die Krippe, und wir haben bereits einige Probleme. Angefangen hat alles damit, dass er ständig nach einer Milchflasche gefragt hat, das haben wir mittlerweile in den Griff bekommen, dann war das leidige Thema mit dem Schlafen, weil er in der Krippe nicht schlafen will, wobei da kein Problem sehe, weil er zu Hause auch nur noch nachts schläft, und tagsüber sich wenn dann etwas zurück zieht, und so sich seine Ruhepause schafft.
Jetzt ist es so, dass er halt täglich drauf besteht, dass er einen Traktor mit in die Krippe nehmen möchte, was ja kein Problem ist. Allerdings ist nun so, dass mir die Erzieherin sagte, dass wir uns da was einfallen lassen müssen, weil er so damit beschäftigt ist sein Spielzeug festzuhalten, dass er gar nicht mehr spielen kann. Und auch mit dem Traktor selber spielt er nicht. Sie sagte, dass er so gerne Bobby car Fahren würde, er aber nicht kann, weil er sein Spielzeug halten kann, sie befürchtet, dass sich daraus ein Zwang entwickeln könnte. Heute nachdem sie mir des gesagt hat, hab ich seinen Traktor in der Tasche gelassen, denn so energisch geht er nur mit seinem Spielzeug um. Was meint ihr, was kann ich tun, damit sich daraus kein Zwang entwickelt, mache mir echt Sorgen.
LG Resi

 
9 Antworten:

Re: Kind kann Spielzeug nicht loslassen

Antwort von Elanna am 12.11.2013, 10:30 Uhr

Ehrlich gesagt finde ich, dass die Sache mit dem Traktor von Seiten eures Kindergartens etwas überdramatisiert wird. Er ist ja erst kurze Zeit in der Krippe und da finde ich es total normal, dass er sich von zu Hause einen Vertrauten Gegenstand mitnehmen möchte und sich daran auch etwas festhält. Bei uns ist es sogar gewünscht, dass die Kinder ein vertrautes Übergangsobjekt in der KiTa haben. Ich bin mir sicher, wenn man ihn davon nicht zwanghaft versucht zu lösen wird er das bald von selbst tun.
Außerdem ist das vielleicht auch was alterstypisches?
Meine Tochter ist zweieinviertel und ist gerade genauso.
Vor ein paar Wochen ist sie drei Tage lang mit zwei Päckchen Haarspängchen rumgelaufen. Beim Spielen war das auch doof, aber wenn ich ihr vorgeschlagen habe mir die Sachen doch zu geben kam nur "Nein! Anna Spängchen halten!". Irgendwann war das dann auch vorbei.

Ich bin mir sicher, dass du dir keine Gedanken zu machen brauchst! Lass ihm seinen Traktor, andere Kinder schleppen ständig einen Teddy mit rum.



Re: Kind kann Spielzeug nicht loslassen

Antwort von Johanna3 am 12.11.2013, 12:35 Uhr

Hallo,

Dein Kind ist neu in der Gruppe und braucht etwas woran es sich festhalten kann. Die Erzieherin sollte eigentlich wissen, dass daraus kein Zwang entsteht.

Und ob Teddy, Tuch oder Traktor ist doch egal.

Freundliche Grüße

Johanna



Re: Kind kann Spielzeug nicht loslassen

Antwort von Dor am 12.11.2013, 14:03 Uhr

Der Traktor ist ein Übergangsobjekt, andere haben ein Kuscheltier, die Erzieherinnen übertreiben völlig. Meine lief jahrelang mit ihrem teddy unterm Arm einklemmt runm und spielte so.

LG



Re: Kind kann Spielzeug nicht loslassen

Antwort von Oktaevlein am 12.11.2013, 22:12 Uhr

Hallo,

ist er überhaupt schon gut eingewöhnt? Das mit dem Schlafen in der Krippe könnten wir auch vergessen, da unsere Tochter sich den Mittagsschlaf schon lange abgewöhnt hat.

Ich denke, es ist alles noch ein bisschen zu viel für deinen Sohn. Erst darf er keine Milchflasche mehr haben (die er zuhause wahrscheinlich noch hatte - was ich auch überhaupt nicht schlimm finde), dann muss er schlafen, obwohl er nicht müde ist und die ganze Situation mit den vielen Kindern und so lange von zuhause weg: das ist viel zu verarbeiten für so kleine Kinder.

Und jetzt darf er noch nicht mal seinen Traktor (= Übergangsobjekt) haben....

Wann musst du denn wieder arbeiten? Wäre es möglich, ihn zunächst z. B. nur bis mittags hinzubringen? Dann wäre zumindest erst mal das Thema Schlafen vom Tisch. Ansonsten würde ich versuchen, mit den Erzieherinnen zu reden, dass er wenigsten seinen Traktor behalten kann. Ich würde sagen, er klammert sich im wahrsten Sinne des Wortes an irgendetwas, das ihm zumindest etwas Sicherheit gibt. Wenn er dann nicht spielen kann, weil die Hände besetzt sind, ist das halt so, er wird es irgendwann sicherlich von alleine loslassen.

LG



Re: Kind kann Spielzeug nicht loslassen

Antwort von Danyshope am 12.11.2013, 22:49 Uhr

Na wenn seit Anfang Okt erst in der krippe, dann ist er mit Sicherheit noch nicht fest eingewöhnt. 4-5 Wochen sind da nicht wirklich was. Wenn er jetzt schon mehrere Monate da wäre, dann würde ich mir gedanken machen....



Re: Kind kann Spielzeug nicht loslassen

Antwort von resi79 am 13.11.2013, 8:51 Uhr

hallo ihr lieben,
danke für eure antworten. hab heute mit der kinderpflegerin geredet,die meinte, dass er mit seinem spielzeug halt auch so hippelig ist, und es muss jeden tag extremer werden. die flasche kriegt er mittleweile wieder.von zeit her, ist er nur in der kernzeit in der krippe. blöd ist halt, dass es nur möglich war von montag bis freitag zu buchen. obwohl es bei uns von montag bis mittwoch gereicht hätte. wahrscheinlich ist ihm die umstellung halt einfach auch no zu viel, von 0 auf 100. erst hatte er gar keine kinder umsich, jetzt doch einige mehr und das täglich, und halt auch strengere regeln, als zu hause.



Re: Kind kann Spielzeug nicht loslassen

Antwort von kia-ora am 14.11.2013, 20:29 Uhr

Also wenn ihr nur eine Betreuung von Montags bis Mittwochs braucht, dann lass dein Kind doch am Do und Fr daheim. Klar bezahlt man dann Tage, die man nciht braucht, aber so ist das eben im KiGa. Wir zahlen auch 5 Tage und nutzen nur 4 davon.

Wenn er den Traktor nciht los lassen will und Bobby Car fahren möchte, würde ich meinem Kind nen Rucksack anbieten. Den Traktor da rein und schon sind die Hände frei.

Wenn Kinder an etwas oder jemandem klammern, sollte man sie lassen und nicht an dem Gegenstand oder der Person zerren. Das ruft doch nur Gegenwehr hervor.



@kia-ora

Antwort von Johanna3 am 15.11.2013, 15:43 Uhr

Mit dem Rucksack Fahrzeuge zu benutzen ist meines Wissens nach aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Freundliche Grüße

Johanna



Re: Kind kann Spielzeug nicht loslassen

Antwort von wir6 am 22.11.2013, 7:52 Uhr

also meine Tochter hatte bis 4 Jahre immer ihr Plüschtier Schildkröte dabei (sie kam mit 3 in den Kindergarten)

Nein, sie wurde noch nicht zum Therapeuten geschickt, da war der Kindergarten recht entspannt

Mittlerweile ist sie 7 und quietschfidel und hat nur noch Nachts ihr Kuscheltier dabei *g*



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.