Betreuung bis zum KIGA

Betreuung bis zum KIGA

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Steffi528 am 29.05.2014, 21:14 Uhr

Eingewöhnung in der Kita

Beide Kinder hatten keine Eingewöhnung und brauchten diese auch nicht.

Grund: Es ist ein Dorfkindergarten, eine Gruppe mit Familiengruppe.
Kind 1 war 2,75 Jahre alt und kannte eh alle Kinder, Kind 2 war 2 Jahre alt, kannte durch die große Schwester Räume und Kinder (und natürlich die große Schwester)
Als die Erzieherin was vom "Berliner Modell" sagte, wurde ich echt etwas "nervös", denn ich musste ja auch zur Arbeit. Es gab aber keine Probleme, das §Berliner Modell" wurde halt sehr individuell ausgelegt und das sollte es auch. Es kommt auf das Kind und die Bedingungen an. Es ist völliger Quatsch ohne individuelle Anpassungen das "Berliner Modell" auf Teufel komm raus durchzuführen.
Es kann deutlcih kürzer sein oder deutlich länger.
Meine Kinder sind immer sehr gerne in den Kindergarten gegangen und wollten eigentlich nicht mittags heim, weil sie so gerne gespielt hatten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.