Betreuung bis zum KIGA

Betreuung bis zum KIGA

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von rabarbera am 25.12.2013, 23:36 Uhr

@ Medconsult bzw. medconsult1

Ist dein ursprüglicher Account etwa gesperrt worden?

Wundern würde es mich nicht, bei der Ausdrucksweise, die du hier an den Tag legst!!
Und was heißt hier: "MAN kann sich nicht mehr kontrollieren, bei gewissen Einträgen?!" - Ehrlich gesagt kenne ich sehr wenige User (und ich bin schon laaange bei RUB unterwegs!), die so wenig Kontrolle über sich und so schlechte Manieren haben, dass sie sich dermaßen im Ton vergreifen wie du!!
Also bitte: nicht immer von sich auf andere schließen, gelle?! ;-)

Außerdem möchte ich dich doch freundlichst bitten, mich in Zukunft nicht mehr als "ungebildet" oder als "Extremistin" zu bezeichen - denn nichts von beidem ist auch nur im entferntesten der Fall!

Auch möchte ich klarstellen, dass ich die extremen Ansichten von Johanna zur frühen Fremdbetreuung größtenteils NICHT teile!!! (Ich weiß gar nicht, wie du darauf kommst, ich sei der selben Meinung wie Johanna? Vielleicht solltest du einfach mal die Beiträge anderer GENAU lesen, anstatt gleich unterhalb der Gürtellinie auszuteilen?)

Warum du dich gleich dermaßen angegriffen und provoziert fühlst, nur weil einige Leute hier (in einem öffentlichen Internetforum, wo jeder seine Meinung frei äußern darf) eine radikal andere Meinung haben als du, ist mir schleierhaft! Ich möchte nicht wissen, wie du abgehst, wenn dir im richtigen Leben mal jemand Kontra gibt?!

Schwere Kindheit gehabt?? Selbstwertprobleme???
(Och, sorry... ich nehm's zurück! Wolllte ja nicht persönlich werden... aber vielleicht kann die Redaktion den etwas impulsiven Kommentar ja löschen!? *rofl*)

So, das war jetzt einfach mal ein Seitenhieb gegen dich, Medconsult/ medconsult1! Vielleicht nicht ausgesprochen wertvoll, aber höchstwahrscheinlich doch nicht ganz so "primitiv geschrieben" wie das, was du hier von dir gibst!

Also dann: viel Spaß noch weiterhin!
Und v.a. viel Erfolg im Beruf, der, so kann ich nur in deinem Interesse hoffen, nicht allzu viel soziale Kompetenz und sachliche, diplomatische Ausdrucksfähigkeit von dir fordert?!!

LG rabarbera

 
14 Antworten:

Re: @ Medconsult bzw. medconsult1

Antwort von Indigoblau am 26.12.2013, 8:14 Uhr

Toller Beitrag! Wow!
Eine Bereicherung für dieses Forum.


Per PN wärs doch auch gegangen, oder?



Re: @ Medconsult bzw. medconsult1

Antwort von Johanna3 am 26.12.2013, 11:22 Uhr

Hallo!

Wenn man öffentlich als ungebildete Extremistin dargestellt wird, der man mal den....versohlen sollte, finde ich schon, das man auch öffentlich darauf eingehen kann.

Inwiefern betrachtet du denn deinen Beitrag als Bereicherung für das Forum, Indigoblau?



Re: @ Medconsult bzw. medconsult1

Antwort von medconsult3 am 26.12.2013, 13:23 Uhr

neeein, benutzernamen selber geloescht, da es hier von so vielen wie dich wimmelt und viele beitraege nicht bereichernd sind. aber neugierde war trotzdem da und ja, ich teile gerne aus, da seeeehr schwierige kindheit gehabt.
arme du, verbringst dein leben hier im RUB, und wie blumenfrau sehr schoen sagt (ein bravo an blumenfrau) baust dir hier wohl dein eigenes ego auf ...na wenn du das brauchst, schreib weiter dummes zeug, das die welt nicht braucht.
und um es in den worten von johanna3 auszudruecken: du hobbypsychologin...gehst lieber psychologie studieren als deine talente hier zur schau zu stellen.
nein, das ging per PN nicht, da ich ja gerne-oeffentlich austeile-weil mir meine schwierige kindheit und mein tiefes selbstwertgefuehl es nicht anders zulassen. meine guete...was soll ich mit soooo viel gepaeck machen, das ich mit mir trage: steilste karriere, schwierige kindheit, fehlendes selbstwertgefuehl, boesartigkeit...ui ui ui..ich Weiss: am besten ich loesche diesen benutzernamen auch wieder und versuche meine neugierde und die stacheln im zaum zu halten, da ich meine zeit hier vergeude. ..auch seeeeehr bereichernder beitrag. sorry blumenfrau, konnte nicht anders. aber es ist ja noch nicht das neue jahr..;-)



Re: @ Medconsult bzw. medconsult1

Antwort von Indigoblau am 26.12.2013, 13:56 Uhr

Es wurde doch unten alles gesagt. Ich verstehe nicht, wieso man dann wieder von vorne anfangen muss.

Und meine Frage, wieso man Einzelkämpfe über eine öffentliche Plattform ausbreiten muss, ist berechtigt. Was brauchen denn solche Leute?? In meinen Augen ist das sinnlose Beifallheischerei.

Ich fand den Post von medconsult auch nicht fair, Johanna. Ich käme aber nicht auf die Idee, einen neuen Thread zu eröffnen. Ich würde so etwas persönlich klären.



Re: @ Medconsult bzw. medconsult1

Antwort von Johanna3 am 26.12.2013, 14:27 Uhr

Naja, aber an dem letzten Thread, der offen an mich gekennzeichnet war, hast du dich beteiligt, ohne etwas zu beanstanden. Es wundert mich, dass du die Ausdrucksweise Medconsults offenbar weniger schlimm findest, als ein Eingehen darauf in einem neuen Thread. Der alte war dazu weniger geeignet, da er als Thema MICH hatte.

Und ich sehe es nicht ein, dass die Betroffenen Privatnachrichten schreiben sollen.

Ich erwarte sicher keinen Beifall. Und meine Ansichten müssen niemanden passen. Aber ich schreibe meine Ansichten direkt ins Forum und möchte hier keine Privatnachrichten austauschen.

Es gibt hier auch viele Threads, die ich nicht als Bereicherung ansehe, z.B. wenn virtuell Kaffee und Kuchen angeboten wird und die Überschrift mitteilt, dass die TE gerade Tee gekocht hat.....solche Threads stören mich aber nicht, ich lese sie einfach nicht.



Re: @ Medconsult bzw. medconsult1

Antwort von Indigoblau am 26.12.2013, 15:30 Uhr

Ich wollte unten mit meinem Beitrag eigentlich auf den ersten Absatz von rabarbera antworten, hab aber nicht bemerkt, dass ich direkt unter dem Hauptpost gepostet habe. Ich habe die Argumentation von rabarbera eher "Johann freundlich" empfunden und wollte das unterstützen, AUCH wenn du nicht einer Meinung mit mir bist. Aber richtig und falsch gibt es nun mal nicht.



Re: @ Medconsult bzw. medconsult1

Antwort von Johanna3 am 26.12.2013, 15:47 Uhr

Ich denke da tatsächlich anders drüber. Warum sollte jemand "johannafreundlich" antworten? Letztlich schreibt hier doch jeder seine eigene Meinung und redet niemanden nach dem Mund.



Re: @ Medconsult bzw. medconsult1

Antwort von Indigoblau am 26.12.2013, 16:07 Uhr

Jetzt wird es langweilig. Der untere Beitrag war ein Angriff auf dich. Rabarbera hat den Angriff relativiert (Johanna freundlich war blöd ausgedrückt, aber du wusstest garantiert was ich meine). Jetzt kapiert?
Ich klinke mich jetzt aus.



Re: @ Medconsult bzw. medconsult1

Antwort von Johanna3 am 26.12.2013, 16:16 Uhr

Selbstverständlich. Deshalb habe ich es ja auch in Anfuhrungszeichen gesetzt. Sie hat ihre Meinung geschrieben, die von mir unabhängig besteht.



@indigoblau

Antwort von rabarbera am 26.12.2013, 17:40 Uhr

In diesem Punkt gebe ich Johanna Recht:
Warum um Himmels Willen sollte ich jemandem, der mich ÖFFENTLICH beleidigt, eine PN schreiben?? Ich käme nie auf die Idee! Wer mich öffentlich angreift, der muss auch damit leben können, dass ich öffentlich Kontra gebe.
(mMn bin ich ohnehin noch viel zu freundlich geblieben...).

LG rabarbera



Re: @ Medconsult bzw. medconsult1

Antwort von rabarbera am 26.12.2013, 17:41 Uhr

Dem ist wirklich nichts mehr hinzuzufügen!



Re: @indigoblau: Nachtrag

Antwort von rabarbera am 26.12.2013, 17:48 Uhr

Warum du, bei all den wert- und sinnfreien, wenig bereichernden Beiträgen hier im Forum, ausgerechnet meinen beanstandest, verstehe ich nicht!!
Wo kämen wir alle hin, wenn wir uns über jeden nicht bereichernden Beitrag gleich aufregen würden?



medconsult3?????

Antwort von Malefiz am 26.12.2013, 19:56 Uhr

Wie unglaublich einfallsreich....
Da fällt einem nichts mehr dazu ein!



@Malefiz

Antwort von rabarbera am 26.12.2013, 20:11 Uhr

Da bin ich ja beruhigt, dass es nicht nur mir so geht!
Ich bin sonst nicht auf den Mund gefallen, aber diesmal hat es selbst mit die Sprache verschlagen.



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.