Spielen und Basteln

Spielen und Basteln

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mama Jana am 11.06.2007, 0:40 Uhr

Seidenpüppchen für Baby

Ich wollte für unsere Tochter (4 Wochen alt) vielleicht solch ein Seidenpüppchen selbst machen - und zwar so eines, dass als Nuckel-Ersatz dienen kann.

Kann man dazu z.B. Seidentücher aus dem Bastelladen nehmen? Die zum einfärben gedacht sind. Und wie steht es mit der Farbe?

Mir geht es darum, dass die Sachen unbedenklich sind (Stoff und Farbe darf keine schädlichen Inhaltsstoffe haben bzw. nicht abfärben), da das Baby das Püppchen ja in den Mund nimmt und daran nuckelt.

 
2 Antworten:

Re: Seidenpüppchen für Baby

Antwort von Onlinchen am 11.06.2007, 11:01 Uhr

Spielsachen für so kleine Kinder - da wäre ich echt vorsichtig.

Ich kenne mich mit Seidenmalfarben nicht aus, aber es müssten schon ungiftige Farben sein...

Ich habe Tiere für mein Kind gestrickt und ihr schnell wieder weggenommen, denn die Haltbarkeit von Augen und Nase usw. war ihr nicht gewachsen.

Ich verschenke für kleine Mäause nur noch gekaufte Spielsachen ... und heb mich die handwerklichen Dinge für die größe ab 3 Jahren auf!

LG Anja



Re: Seidenpüppchen für Baby

Antwort von Carolein am 11.06.2007, 13:42 Uhr

Hi Mama Jana, ich denke das hängt von den Tüchern ab, die du kaufst. Am Besten du fragst vorher nach, vielleicth steht nicht immer das Richtige auf dem Etikett drauf.
Gibts so was vielleicht auch in Babyläden?!
Gruss, Caro



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.