Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von otti am 22.01.2006, 22:13 Uhr

...

Ich gehe seit Oktober wieder in Vollzeit,nach 3 Jahren EZ.Nach 2 Monaten Einarbeitung an meiner alten Stelle,muß ich jetzt unbefristete Krankheitsvertretung in einer anderen Abteilung tun...
Ich sehne mich jetzt schon nach der EZ zurück.
Ging es euch nach Rückkehr in den Job auch so?
Außerdem sehne ich mich so nach meinem Sohn,der nicht wirklich gern die Kita besucht...

 
3 Antworten:

ganz ehrlich?

Antwort von Suka73 am 23.01.2006, 14:20 Uhr

Nö. Ich war ein Jahr daheim und bin immer noch der Meinung, dass ich Simon im Leben nicht das hätte bieten können was er jetzt hat. Einen geregelten Tagesablauf mit seinen Freunden bei der Tagesmutter. Ich brauchte auch ebenfalls das Geld (alleinerziehend) und auch für mich wieder die Bestätigung, dass ich "mehr" bin als nur Hausfrau und Mutter.

Versteh(t) das um Gottes Willen nicht falsch, ich finde es auch schön wenn Mütter 3 Jahre daheim bleiben und in dieser Sache aufgehen. Aber für mich wars einfach nix. So gehe ich arbeiten, bringe das GEld heim, ermögliche uns ein einigermaßen schönes Leben und Simon hat seine Freunde, seine Tagesmutter und viel Abwechslung.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ganz ehrlich?

Antwort von Tina und Jordi am 23.01.2006, 15:45 Uhr

Mir geht es ähnlich wie Sue, ich weiß der Kleine ist gut aufgehoben im KITA und ich brauche die Arbeit um uns zwei zu ernähren und uns ein gutes Leben zu ermöglichen!
Ich bin auch alleine und gehe gerne arbeiten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ganz ehrlich?

Antwort von RenateK am 23.01.2006, 15:59 Uhr

Hallo,
ich seh es auch wie die beiden anderen, für mich ist zu Hause mit Kind eine Horrorvorstellung, ich bin aber auch gleich nach der Mutterschutzfrist Vollzeit eingestiegen, mein Mann dann nach einem Jahr wieder. Unser Sohn hat allerdings die Kita heiß und innig geliebt, er hat dort mit 13 Monaten ganztags angefangen und es war von Anfang unproblematisch.
Nicht gerade hilfreich für Dich klar. Aber vielleicht schreibst Du mal was über die Probleme in der Kita, womöglich lässt sich da ja was machen.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.