Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von annamirl am 21.06.2005, 16:58 Uhr

vermisse meinen job

hallo, ich weiß nicht, ob das das richtige forum ist, aber ich muss ein bisschen jammern. unsere kleine ist seit gut zwei wochen auf der welt und ich vermisse meinen job jetzt schon. ich bin lehrerin und habe für ein jahr erziehungsurlaub genommen. hier daheim fällt mir aber die decke auf den kopf. ich vermisse meine schüler, ich vermisse das unterrichten. ich weiß, dass auch ich mich anpassen muss an die situation, und dass es noch zu früh ist, um irgendwas zu sagen, ich wollte nur mal fragen, ob es noch jemandem so ging/geht, und ob es vorbei geht.
lg und danke!
annamirl

 
6 Antworten:

Oh ja, das kenne ich...

Antwort von sumse am 21.06.2005, 21:22 Uhr

Ich bin auch Lehrerin und würde verrückt werden, wenn ich zu Hause bleiben müsse. Als meine Tochter vor 4 Jahren auf die Welt kam, bin ich direkt nach dem Mutterschutz wieder arbeiten gegangen. Die ersten Monate ist mein Mann dann zu Hause geblieben (war auch finanziell besser). Anschließend haben wir uns eine liebe Tagesmutter gesucht, die meine Tochter betreut hat, wenn ich in der Schule war.
Nun ist Baby Nr. 2 unterwegs und ich habe vor, es wieder genauso zu machen-wenn alles gut geht natürlich :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Arbeite doch!!

Antwort von Henni am 21.06.2005, 21:44 Uhr

Hallo

ja kenne ich, scheint am beruf zu liegen*gg*

aber: ich habe zwar auch EU genommen, nun aber dennoch immer mal ein paar Stunden gemacht, also wenn Not am Mann war..das hat dann auch echt spaß gemacht..und nun fange ich nachdem die Kleine 1 Jahr alt wird im August ab september mit 8 Stunden wieder an. Beim großen bin ich nach 8 Monaten wieder mit halber stelle gegangen...mit tagesmutter und oder Aupair geht das doch wunderbar!!!


LG HEnni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich bin froh zu Hause zu sein!!!!

Antwort von MandyW am 22.06.2005, 22:07 Uhr

ich kann euch so richtig nicht verstehen.Ich bin froh das ich jede Minute mit meienr kleinen verbrigen kann und ihr heult euren Job hinter her? Die Zeit wo eure Kinder aufwachsen und sich Entwickeln kann euch niemand wieder geben auch kenn Job.Da ist mir meine kleine viel wichtiger!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich bin froh zu Hause zu sein!!!!SChön für dich..

Antwort von Henni am 23.06.2005, 9:11 Uhr

Hallo

ich bin auch froh dass ich nciht voll arbeiten muss oder nen job habe, der mir keine Spaß macht oder so. Wenn DU aber deinen absoluten Traumjob HÄTTESt und dennoch nachmittags daheim WÄREST und somit deine Kinder jeden tag einige Stunden SÄHEST (und sogar noch gutt bezahlt bekämest) dann w+rdest du vielleicht auch gern für ein paat Studnen am tag diesem job nachgehen.

Nicht jeder hat den Wunsch, die Zeit, in der seine Kinder "aufwachsen und sich enhtwicklen" rund um die uhr zu beäugen..und wieder haben möchte ich das auch nciht wirklich *gg* ich hab meine Kidner ja auch so genug um mich rum und sie wachsen udn entwicklen sich durchaus 16 Jahre oder so...


LG HEnni, die darüber aber ansonsten nun nicht weiter diskutiert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vorsicht, Henni, du nährst da grad das Klischeé vom

Antwort von KH am 23.06.2005, 21:14 Uhr

gutbezahlten Halbtagsjob als Lehrer.
Aber im Grunde genommen muss ich dir Recht geben. 24 Stunden nur Hausfrau und Mutter - das kann ich auch nicht. Ich brauche noch mehr außer meinen Kindern. Vor allem wollen meine Kinder auch nicht dauernd von mir beäugt werden. viel schöner als das Aufwachsen sehen, sind nämlich die Entwicklungssprünge. Und die kriege ich auch mit, wenn ich nicht rund um die Uhr mein Kind im Blick habe, vielleicht noch besser, weil nichts so selbstverständlich ist. Dazu kommt, dass meine Kinder auch den Beruf bereichern. Ich habe plötzlich einen anderen Blick auf die mir anvertrauten Kinder. Und im Grunde genommen ist der Lehrerberuf schon gut mit Kindern vereinbar. Auf der anderen Seite braucht man eine flexible Kinderbetreuung für Konferenzen, Fortbildungen etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

A; cih ergänze: ich arbeite ja auch nur Teilzeit!!!!*gg*

Antwort von Henni am 25.06.2005, 12:08 Uhr

ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.