Forum Kochen  
 
Babys Wäsche richtig pflegen
Baby und Job Baby und Job
Geschrieben von Danyshope am 29.08.2017, 13:23 Uhr zurück

Re: Tagesmutter hat Probleme mit dem Füttern und droht nun mit der Kündigung

Das ist aber auch wo Einzelfall

Unser Sohn musste nach einem KH-Aufenthalt 2 Wochen lang auf Laktose verzichten. Es war dem KiGa nicht möglich das zu organisieren. Und schon mal gar nicht nur auf meine Bitte hin, ich hätte erst zum Arzt gemusst, mir ein Attest holen müssen, dann hätte man das evtl mit berücksichtigen können. Nur, das hat man mir erst gesagt - also das mit dem Attest - als die erste Woche schon rum war.

Und das ist nicht die einzige "Baustelle" wo der KiGa eben hier damit überfordert ist.

Bei der vorherigen TaMu dagegen war das kein Problem. Die ist wirklich auf die Kinder einzeln eingegangen und hat solche Besonderheiten gelöst. Das bedeutete auch das unser Kleiner im ersten Jahr in einem extra raum geschlafen hat da er bei den anderen nicht eingeschlafen ist. Im KiGa jetzt heißt es friss oder stirb.

Wie gut oder wie schlecht die Einrichtung ist - und da ist es völlig egal ob KiGa, TaMu, Krippe oder KiTa liegt an den verantwortlichen Leuten dort. Und nicht an der Betreuungsform an sich. Man kann Glück haben oder eben Pech. Blöd ist halt das man meistens erst dann erkennt ob es das richtige ist wenn das Kind dort schon etwas zeit verbracht hat. Dann kann man überlegen, gibt es eine Lösung, irgendwo einen Kompromiss. Oder sucht man sich halt eine andere Betreuungsmöglichkeit.

Davon ab glaube ich auch nicht das es nur an der "Flasche" liegt. Meistens steckt da noch weit mehr hinter - was wir aber nicht unbedingt so erfahren. Entsprechend halte ich mich da mit Mutmassungen zurecht wer denn hier der "böse" ist. Davon ab würde ein einjähriges Kind das noch die Flasche nimmt wohl auch in den meisten KiGa´s ein Problem bekommen. Auch dort werden die Erzieher wenig Bock haben für alle "Sonderwünsche" zu machen. Fraglich ist es eher ob die Mutter dann entsprechend schnell eine Rückmeldung bekommt. Oder ob das nicht eben auf biegen und brechen "durchgezogen" wird, sprich Kind muss essen sonst gibt es nichts. .

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge:

Tagesmutter kurzfristige Kündigung - welche Gründe angeben und wieviel bezahlen?

Guten Abend an Alle, folgende Situation: wir haben gestern mit der Eingewöhnung bei einer Tagesmutter angefangen. Ich habe sie vorher zweimal gesehen, sie erschien eine nette Frau zu sein. Nun kamen gestern nach vier Stunden dort enorme Zweifel auf. DIe Wohnung ist ...

Fuchsina   05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tagesmutter, Kündigung
 

betriebsbedingte Kündigung

Hallo in die Runde, heute hat es mich erwischt, die betriebsbedingte Kündigung kam per Einschreiben. Vor einem Monat habe ich noch ein gutes Zwischenzeugnis bekommen und heute dann das. Ich weiß, dass mein Chef mich loswerden will, das kam aber erst nach dem Zwischenzeugnis. ...

Antje098   28.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung
 

betriebsbedingte Kündigung

Hallo in die Runde, heute hat es mich erwischt, die betriebsbedingte Kündigung kam per Einschreiben. Vor einem Monat habe ich noch ein gutes Zwischenzeugnis bekommen und heute dann das. Ich weiß, dass mein Chef mich loswerden will, das kam aber erst nach dem Zwischenzeugnis. ...

Antje098   28.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung
 

Frage zu Kündigung

Hallo ihr Lieben, ich wende mich mal mit einem Problemchen an euch. Ich habe mehrere Tests gemacht. Alle positiv. Jetzt war ich gestern beim Gyn. Leider ist es noch zu früh um was zu erkennen. Da ich aber richtige Beschwerden habe (schwindel, übelkeit usw), bin ich heute nochmal ...

Uli220382   06.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung
 

Kündigungsfrist während Elternzeit

Hallo, ich habe eine dringende Frage, es ist so, dass ich bis Mitte Oktober noch in der Elternheit bin, mir mein Arbeitgeber aber keinen Teilzeitmöglichkeit einräumt und die Betreuung der Krippe nicht mit meinen vertraglichen und wieder aufzunehmenden Arbeitszeiten ...

Ruu2016   04.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung
 

Kündigung während Elternzeit

Hallo zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen. Ich bin seit Mai 2015 in Elternzeit. Nun wird die Firma (dort seit 2001 tätig) aufgelöst und zurzeit läuft der Antrag auf Zustimmung meiner Kündigung. Alle anderen Mitarbeiter haben bereits ihr Kündigung erhalten. Habe ...

spanisheye   25.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung
 

Kündigungsfrist TVÖD - wer kennt sich aus?

Paragraph 34 TVÖD regelt ja die Kündigungsfristen. In Absatz 3 steht dass die Beschäftigungszeit auch Zeiten bei früheren Arbeitsverhältnissen die ebenso auf dem TVÖD beruhen, berücksichtigen. Kennt sich da jemand aus? Mehr dann per ...

bienchen222   06.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung
 

Statt Teilzeit in Elternzeit Kündigung mit Abfindung?

Hallo! Ich hoffe ich kann bei Euch ein paar Meinungen einsammeln. Ich bin bei einem großen Träger der Jugendhilfe im stationären Bereich eingestellt und z Zt in Elternzeit. Vorher der Elternzeit habe ich dort Übernachtungsdienste geleistet, also 3 Tage und 3 Nächte ...

Kunderella   15.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung
 

Angst vor der Kündigung!

Hallo ihr lieben.. wir sind ganz frisch schwanger ( Juhuuuuuuu ;) ) und ich fange aber nächste Woche wieder an zu arbeiten.. Gastronomie, befristet bis 31.12.16.. bin da jetzt das 3. Jahr.. Habe trotzdem eine 3 monatige Probezeit.. Kann mir jemand sagen, wann ich es am ...

UnserBaby91   08.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kündigung
 

Probleme mit der tagesmutter

Hallo ich hab da ein kleines Problem mit meiner tagesmutter. Mein Sohn ist 2/5 Jahre alt und ist jetzt leider schon bei der zweiten tagesmutter. Die neue tagesmutter hat mich am Anfang sehr begeistert sie wirkte sehr interessiert an Kindern und esvkam auch so über als würde ihr ...

Bettinaa   27.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tagesmutter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job