Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Henni am 11.09.2005, 9:29 Uhr

Noch mal an die GH Lehrerinnen...

Hallo


bin echt grad am krise kriegen weil ich ja nun alles miene stunden fachfremd unterrichte..nämlich Bio chemie!

Ich weiß ja , dass man das irgednwie muss, aber ist es denn echt okay, wirklich 100 % meiner stunden völlig fachfrem machen zu müssen??? also es ist ja klar, dass ich daran dann echt eeeeeeeeeeeeeeeewig sitze, zumla ich von chemie NULL Ahnung habe...ich finde das eigetnlich frech mir das aufzubrummn!! Kann ich mich wehren??

wie gesagt: wir haben KEINEN der es freiwillig macht, die kollegin die es gemacht hat ist weggezogen wegen schwanger und ich bin jetzt der neue "depp" ??? Möcht ich eignetlich nciht einfach so hinnehmen..wie seht ihr das???

Dnake HEnni, die auch gern links hätte , so sowas stehe..also übers fachfremd unterichten

 
9 Antworten:

Re: Noch mal an die GH Lehrerinnen...

Antwort von ChristianE am 11.09.2005, 11:42 Uhr

also ich bin keine GH-Lehrerin, sondern Gym, und da kommt das nicht vor. Aber, hast Du denn mit der Schulleitung schon gesprochen. Wahrscheinlich ja. Und nun stehen die Stundenpläne schon fest, da wird wohl kaum was zu drehen sein. Wäre wahrscheinlich besser, immer schon im Vorfeld zu klären, was man kriegen wird?
Aber versuch doch trotzdem nochmal, der SL das deutlich zu sagen, Eurem Personalrat auch, mit nem Kollegen nen Tauschangebot zu arrangieren. Im übrigen: wie bei mir auch müsste dies doch dein zweites EZ-Jahr sein, richtig? Eins hast Du dann ja noch vor Dir. Ob Du unter solchen Umständen dann nochmal TZ im EZ arbeitest, ist ja dann Deine Entscheidung. Du könnstest es ja auch zu Hause verbringen und dies auch mal der SL "rechtzeitig" schon mal verklickern. Weil es so halt keinen Sinn macht für Dich unter "solchen Umständen". Verstehst Du?
Auf der anderen Seite:Du hast ja die Stunden nur an zwei Tagen? Ist schon toll. Ich habe die 8 Stunden an drei Tagen (geht wegen Englisch-LK nicht anders, was sowieso viel Arbeit ist). Vielleicht wollten sie dir sogar entgegenkommen, indem sie nur zwei Tage gemacht haben und dafür die BIO-Chemie-Stunden reingeblockt haben. Vielleicht wären andere Fächer, die du lieber machst, dann auf drei Tage verteilt? Wär dir das trotzdem lieber? Sprich´s nochmal an, viel Glück, Christiane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal an die GH Lehrerinnen...

Antwort von ny152 am 11.09.2005, 12:16 Uhr

Also, ich fänd´ das unerhört, wenn nicht eine einzige Stunde aus meinen Fachgebieten wäre. Bei uns wird vorher gefragt, was man für Wünsche für das neue Schuljahr hat. Und ich unterrichte NUR meine studierten Fächer. Ok, das ist sicher eine Ausnahme, aber deinen Fall finde ich krass. Da würde ich mal beim Bezirkspersonalrat nachfragen, ob das eine rechtliche Grundlage hat.

Niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch mal an die GH Lehrerinnen...

Antwort von Henni am 11.09.2005, 13:18 Uhr

Hallo

also ich HABE vorher einen Wunschzettel abgegeben, das dürfen wir alle!! Ich habe darauf geschrieben:

- Lieber Grundschule als Hauptschule (bin eigetnlich GS schwerpunkt, seit 5 Jahren bin ich hier an meiner schule und seitdem immer Hauptschule!)
- möglichst nur 2 aufeinanderfolgenden Tage Unterricht ( habe nun mittwoch und freitag..naja.)
- KEIN Chemie und Physik
(habs mit ja schong edacht dass es so kpmmen könnte)

da ich natürlich mit Mathe und Deutsch an 2 Tagen nciht auskomme habe ich dazu direkt gesagt, dass cih DAFÜR auch nen dritten tag nehmen würde..

- mein Chef hat vor den ferien schon angedeutetdass cih sicher AUCH bio Chemei nehmen müsste. Ich hab DA schon gesagt, dass cih das ungern mache, und dass es ja auch MASSENWEISE förderstunden etc gibt. Hätte ich nu als meinestwegen 4 Stunden bio chemei und 4 stunden förder an der GS hätte ich ja nix gesagt..aber so???

aber ich weiß echt nicht wo man sich schlaumacht..und wie gesagt: für Dieses jahr ist es nun wohl fast gelaufen..aber SAGEN werd cihs auf jeden fall...


zusatzfrage: ich BIN ja in Elternzeit, wenns mit nun ganz blöd ist, wie schnell darf ich die Stunden wieder kündigen????

Danke Euch...Henni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das hört sich wirklich nicht gerade toll an...

Antwort von Cella am 11.09.2005, 15:50 Uhr

Hallo Kollegin,

bist du beim BLLV? Die haben eine Rechtsberatung. Es gibt ja noch andere Verbände, die das sicherlich auch haben.

Ich würde vielleicht morgen vor der Konferenz (habt ihr doch sicherlich auch) zum Rektor´hingehen und folgende Argumente bringen:
- ich arbeite Teilzeit, weil es mein "Beruf" (=berufung) ist
- Lehrermangel war mir bewusst, und ich möchte gerne gegensteuern,
- die fachfremden Fächer kann ich nicht wirklich mit einem guten Bauchgefühl unterrichten,
- die Einarbeitungzeit übersteigt das normale Maß
- es ist nicht wirklich in seinem Sinn, wenn du wegen Überlastung ab Dezember ausfällst

(ist das letzte zu frech? aber letzten endes liegen viele Krankheiten in den sozialen Berufen an Überlastung, und du hast doch zwei Kids, oder)

Wenn das alles nix nütz, empfehle ich dir Prögel Praxis, gibts sicherlich auch für die Hauptschule...

Alles Gute
und trotz allem einen guten Start

Cella
die jetzt zum ersten Mal an den Übertritt in der 4. Klasse ran muss

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das hört sich wirklich nicht gerade toll an...

Antwort von ChristianE am 11.09.2005, 16:34 Uhr

na ja, so wie Du es schreibst, hört sich das nach ziemlicher Salamitaktik von Deinem Chef an, bestimmt hat er das schon so ziemlich früh für Dich geplant und dann erst mal gesagt, Chemie ist AUCH dabei usw.
Wie gesagt: Personalrat fragen und durchblicken lassen, dass Du (sehe ich doch richtig?) finanziell nicht aufs Arbeiten angewiesen bist und unter solchen Bedingungen Deine Elternzeit nicht unbedingt haben möchtest. Ob Du da ab Februar noch was drehen kannst, weiß ich nicht, aber wie gesagt, was ist mit dem dritten Jahr? Es ist Lehrermangel und Du MUSST nicht und hast zudem noch Trouble mit Eurem Au pair. Was macht er, wenn Du daraufhin beschließt, nochmal ganz auszusteigen? Doof für ihn oder? Oder weiß er, dass Du das nicht machen wirst, weil Du auch gerne arbeitest? Hm.Sind die Chemiestunden denn alle in unterschiedlichen Klassenstufen? Sonst könnte man ja sagen, Dass Du mit einer Vorbereitung gleich zwei oder drei Klassen abdeckst. DANN wär´s ja egal, ob Du nun 4 Stunden Chemie und 4 Deutsch hättest, wenn Du nämlich ne Einarbeitung in die Chemie EH hättest (ist trotzdem nicht so doll nett, aber ich meine jetzt von Deinem Arbeitsaufwand her). Aber wahrscheinlich hast Du da auch noch Klassen kreuz und quer bekommen, da Du es ja als einzige machst. DAS ist dann SCHON auch nicht so ganz in Ordnung.
Vielleicht sollte man auch mal ganz klar sagen, dass man sich da benachteiligt fühlt, und dass das bei Kolleginnen, die in Zukunft schwanger werden, eher dazu führt, dass sie drei Jahre komplett zu Hause bleiben, weil sie keine Lust darauf haben, mit den paar Teilzeitstunden den Notnagel zu machen. DAS kann auch nicht in seinem Sinne sein.

lg, Christiane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das hört sich wirklich nicht gerade toll an...

Antwort von Henni am 11.09.2005, 17:40 Uhr

Hallo

ja, das seht ihr richtig: ich arbeite eigentlich nur weils spaß macht!! (eigentlich) denn das geld geht ja auch ziemlich fürs aupair drauf...na, und SPASS macht mir bio Chmei sicher nicht..schon gar nicht eben als alleiniges Fach. Ich werde die klassen 8a , 8b, 9 und 10 haben...also eben alle klassen die das fach überhaupt noch haben..und ab nächsten schuljahr gibts das fach eh so nciht mehr.."richtig" einarbeiten ist also eigentlich auch nciht sooo notwendig...

Grummel


Konferenz ist morgen IN der ersten stunde...da ists dann eh zu spät...aber SAGEN werd ichs..hab auch das gefühl, fruaen hätten das SO nciht gemacht...haben halt 2 männer als chefs..(frauen an den herd)

Gruß HEnni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das hört sich wirklich nicht gerade toll an...

Antwort von Mariakat am 11.09.2005, 21:19 Uhr

Ehrlich gesagt, wuerde ich mich auch ganz schoen aergern. Ich haette wahrscheinlich damit gedroht, dass ich dann doch nicht anfange zu arbeiten, aber das will man ja auch nicht wirklich. BItte erzaehle doch, wie es weitergegangen ist.
Gruss MAriakat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das hört sich wirklich nicht gerade toll an...

Antwort von Henriette am 12.09.2005, 13:34 Uhr

Ruf bei deiner Schulbehörde an und erkundige dich, innerhalb welcher Zeit du deinen Teilzeitvertrag kündigen bzw. aufheben kannst. Solange du in EZ bist, hast du glaube ich einen gewissen Schutz.

Berichte mal, ja?


LG, Henriette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bist du in einem Lehrerverband?

Antwort von KH am 12.09.2005, 17:57 Uhr

die geben doch auch Rechtsauskunft. Oder Personalrat.
viel Erfolg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.