Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lurchi69 am 05.04.2006, 23:15 Uhr

Neuer Job nach Babypause???

Hallo zusammen,

bin in der letzten Zeit öfter mal im Forum "unterwegs", obwohl ich (noch) nicht schwanger bin. Mein Freund und ich hätten aber gerne ein Kind und versuchen es jetzt seit einem Monat (bin 36 Jahre). Zur Zeit habe ich einen Job, den ich wohl aber spätestens bei einer Schwangerschaft aufgeben werde, da mein Freund in einer anderen Stadt arbeitet und wir dort hinziehen möchten (ca. 200 km) von unserer Heimat entfert. Nun würde ich auf jeden Fall nach der Geburt in einem Teilzeitjob arbeiten wollen, müßte mir aber dann ja in der neuen Stadt somit auch einen neuen Job suchen. Hat jemand Erfahrung, ob es schwierig ist, als relativ "frischgebackene" Mutter eine Teilzeitstelle (Fremdsprachensekretärin, Vertrieb o.ä.) eine neue Stelle zu finden. Stelle es mir nicht so doll vor, in einer "fremden" Stadt komplett zu Hause zu bleiben, nachdem sich mit dem Nachwuchs einiges eingespielt hat. Vielen Dank schonmal für Eure Erfahrungswerte. Werde wohl leider erst wieder morgen Abend vorbeischauen können.

Liebe Grüße
Lurchi

 
3 Antworten:

Re: Neuer Job nach Babypause???

Antwort von Sandra01 am 06.04.2006, 9:29 Uhr

Hallo Lurchi!
Also meiner Erfahrung nach ist es grundsätzlich schwer als junge Mutter eine Stelle zu bekommen. Es kommt natürlich auch ein bißchen darauf an, wo Du wohnst oder wohnen wirst. Eher ländlich oder in einer größeren Stadt? Was machst Du mit dann mit Deinem Baby wenn Du arbeiten gehst? Ist eine Betreuung gewährleistet? Ich habe die vollen drei Jahre Erziehungsurlaub genommen und anschließend fast ein Jahr gebraucht, bis ich endlich eine Stelle gefunden hatte, die sich mit meiner familiären Situation vereinbaren ließ. Ich möchte Dich jetzt nicht verunsichern, nur ist es halt in der heutigen Zeit grundsätzlich schwer einen Job zu bekommen und wenn Du dann noch ein Kind hast und auch zeitlich gebunden bist, dann ist nochmal schwerer.
Trotzdem, viel Spass bei der Familienplanung und viel Glück für die Zukunft.
LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neuer Job nach Babypause???

Antwort von Ulli am 06.04.2006, 13:24 Uhr

Hallo,
also ich habe nach dem ersten Kind meinen ersten Job angefangen, niemand wollte mich haben, obwohl ich mich immer Vollzeit beworben habe. (Mann Student)
Ich bin über ne Zeitarbeitsfirma eingestiegen.
Beim zweite Kind habe ich direkt nach dem Umzug eine Teilzeitstelle (20 Stunden) gefunden, aber da war - hier auf dem Land - sehr viel Glück dabei.
Aber nach zwei Kindern wars einfacher, weil ich ehrlich sage konnte "das war's, mehr will ich nicht". Wenn der AG "Angst" hat, dass du nochmal schwanger wirst, wird er dich nicht einstellen.
Liebe Grüße
Ulli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Neuer Job nach Babypause???

Antwort von JoMie am 06.04.2006, 21:23 Uhr

Habe wegen Ortswechsel meines Mannes auch nach der Elternzeit Arbeit in einer neuen Stadt gesucht und auch gefunden, hatte mehrere Stellen zur Auswahl. Nun weiß ich nicht, wie es in Deiner Branche mit Stellen aussieht. Ich hatte in 3 Jahren Elternzeit zwei Kinder bekommen, und ich denke, die Arbeitgeber gingen alle davon aus, dass meine Familienplanung abgeschlossen ist. Die Frage, wie ich meine Kinder betreue, wurde meist gar nicht gestellt, das wurde vorausgesetzt, bzw. habe ich das gleich im Anschreiben erwähnt, dass die Kinderbetreuung auch im Krankheitsfall gewährleistet ist.
Wünsche Dir viel Glück beim Schwangerwerden und verlier nicht den Mut mit einer neuen Stelle, vielleicht sieht es in ein paar Jahren auf dem Arbeitsmarkt auch schon wieder anders aus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.