Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von CarinaB. am 30.01.2006, 18:42 Uhr

Morgen Probearbeiten. Bin ganz aufgeregt....

Hi,

habe gerade einen Anruf bekommen, dass ich morgen Probearbeiten soll.

Es geht um einen Job in der Tankstelle. Habe Rechtsanwalts und Notarsfachangestellte gelernt und danach Inkasso. Aber das in der Tankstelle wäre super wegen den Arbeitszeiten. Von 5:30 Uhr bis 8:00 Uhr, Mo. bis Fr. aber nur alle 14 Tage.
Mein Mann muss um 8 Uhr arbeiten, wohnen im Haus meiner Eltern, so dass unsere Kleine 2,5 nur ganz kurz zu meinen Eltern müsste.

Aber dann habe ich auch irgendwie Angst, dass ich das nicht schaffe oder so. Weis auch nicht, bin gerade voll aus dem Häuschen.......

Was meint ihr, was man da so in der Stunde verdient?

LG
Carina

 
10 Antworten:

Re: Morgen Probearbeiten. Bin ganz aufgeregt....

Antwort von LoveMum am 30.01.2006, 21:30 Uhr

Hallo Carina!

Ruhig Blut und viel Glück und Spaß für morgen!
Ich freue mich für jeden, der einen Job in Aussicht hat und sowieso wenn man Kinder hat. Da ist das ja nicht gerade einfach...
Ich schätze einfach mal, daß der Verdienst zwischen 5 und 7 Euro liegen wird, kenne mich da aber nicht aus.
Du wirst es schaffen!!!

LG Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Morgen Probearbeiten. Bin ganz aufgeregt....

Antwort von CarinaB. am 30.01.2006, 21:42 Uhr

Hi Heike,

Danke für deine netten Worte.
Mit Kind ist echt nicht so einfach. Hinzu kommt, dass ich nur meine Mutter zum aufpassen habe und die selber auch noch arbeiten geht. Daher wäre der Job super. Joelina wäre morgens ganz normal zuhause und mein Mann würd sie dann kurz zur Oma bringen. Und bei Oma ist sie eh super gern.
Das Geld könnten wir auch gut gebrauchen.

Ich schreibe morgen mal, wenn ich wieder zuhause bin. Soll um 10 Uhr kommen, weis aber gar nicht wie lange ich Probearbeiten soll...... egal ich gebe mir Mühe.

LG
Carina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Morgen Probearbeiten. - und wie wars?

Antwort von Suka73 am 31.01.2006, 14:13 Uhr

Ich hoffe, es hat Dir Spaß gemacht. Eine ehemalige Kollegin von mir hat nebenher nach der Arbeit in der Tanke gearbeitet und meinte, die Bezahlung wäre nicht schlecht. Sie hat später dann auch dort "voll" angefangen. Aber die Arbeitszeiten waren schon gewöhnungsbedürftig, so am Wochenende bis Mitternacht und so, aber das trifft ja auf Dich nicht zu.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

So wars.....

Antwort von CarinaB. am 31.01.2006, 21:37 Uhr

Hi,

mir wurde alles gezeigt. Hm ist recht viel, was ich da alles zu machen habe......Brötchen backen und belegen, die ganze Technik an, Waschstraße und so, dann die Zeitungen aus wechseln und verpacken und dann kassieren, soll morgens die Hölle los sein.
Und ich muss lernen wie man die Kasse bedient, huihh das ist ein Teil. Falls ich die Stelle bekomme solle ich nächste Woche Mo. Die. und Mitt. kommen, jeweils 4 Std. nachmittags um die Kasse zu erlernen.

Seid heute nachmittag bin ich irgendwie voll durch den Wind und mich hat die Angst gepackt, dass ich das alles nicht schaffe....bin irgendwie voll niedergeschlagen, dabei hätte ich so gern eine Arbeit......ach weis auch nicht.

Also er meldet sich Freitag, es haben sich 20 auf die Anzeige beworben, 4 wurden eingeladen.

LG
Carina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du bist sooo weit gekommen...

Antwort von LoveMum am 31.01.2006, 22:37 Uhr

... das ist doch schon ein mächtiger Motivationsschub! Du wirst es schaffen, schließlich bist du MUTTER!!!
Da gibt es auch viele Herausforderungen und dann hast du Angst, du kommst in einer Tankstelle nicht klar???? Keine Sorge, ich will dich nicht nieder machen, nur motivieren :-)
Im Ernst: Natürlich ist das erstmal viel, was da auf einen zukommt, GERADE in einer Tankstelle. Die sind ja heute schon fast so gut ausgestattet wie Supermärkte mit Backshops. Aber laß dich nicht durch negative Gedanken entmutigen! Du schaffst es schon! Berichte mal weiter...

LG Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @LoveMum

Antwort von CarinaB. am 31.01.2006, 22:52 Uhr

Hallo Heike,

erstmal Glückwunsch, dass Du den Job bekommen hast und ein dickes Danke für deine lieben Worte.

Weis auch nicht was mit mir los ist, aber gerade schon nach anderen Jobangeboten geschaut "kopfschüttel".

Ich werd mir jetzt mal selber die Daumen drücken, dass das mit der Tanke klappt. Und so ganz doof bin ich doch auch nicht, werd schon alles da lernen :o)

........ach es wird Zeit, dass der Sommer kommt da macht man sich nich so viele blöde Gedanken.

LG
Carina

Ich meld mich, wenn der Chef angerufen hat. Der war übrigens sehr nett, kenn ich gar nicht, hatte bisher nur Chefs die mich super fertig gemacht haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @LoveMum

Antwort von LoveMum am 31.01.2006, 23:11 Uhr

Daher deine unterschwellige Angst...
Nein, es gibt auch nette Chefs. Meiner ist auch SUPERNETT!
Ich drücke dir weiterhin die Daumen!
LG Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @LoveMum

Antwort von CarinaB. am 31.01.2006, 23:24 Uhr

.........hm denke auch, dass ich deswegen heute so drauf bin. Arbeit verbinde ich so innerlich immer damit rungergemacht zu werden....

Geh jetzt gleich schlafen und ab morgen seh ich alles ganz locker und wenns klappt werde ich ab nächste Woche die Tanke schon rollen lassen... :o)

Danke fürs Daumendrücken, ich meld mich obs geholfen hat.

Gruß
Carina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe gerade ne Absage bekommen....

Antwort von CarinaB. am 01.02.2006, 12:24 Uhr

Hi,

der nette Chef, der jetzt beim Anruf gar nicht mehr so nett war, hat mir abgesagt. Ganz schnell ging das.

Hm dann wird jetzt weiter gesucht, vielleicht wars besser so.

LG
Carina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe gerade ne Absage bekommen....

Antwort von LoveMum am 01.02.2006, 14:18 Uhr

Och, schade!!! Aber beim nächsten Mal klappt' s bestimmt.
Alles Gute und liebe Grüße

Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.