Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Andreawdu am 16.07.2005, 19:45 Uhr

Mal ne Frage zu Kinder und Arbeiten

Hallo,

ich hab mal ne Frage an Euch. Mein Sohn wurde am Montag 1 Jahr alt. Bisher bin ich immer zu Hause geblieben. Leider muss ich mir wegen Geldmangel wohl nen Job suchen. Mein Mann geht Voll arbeiten,d och das reicht vorne und hinten nicht. Mein Problem ist, wenn ich arbeiten gehen würde, wäre das STKL 5. Dann müssten wir eine Tagesmutter einstellen, weil unsere FAmilie nicht hier wohnt. DIe will ja auch bezahlt werden. Selbst ein 400€ JOb würde ja nix nützen, wenn man dann 300€ (geschätzt) an die Tagesmutter weitergeben muss. Wer hat da einen Tipp für mich? Wie macht Ihr das (jetzt mal nur an die Muttis, die ne Tagesmutti bezahlen müssen)

LG
Andrea

 
7 Antworten:

Re: Mal ne Frage zu Kinder und Arbeiten

Antwort von huehnchen69 am 16.07.2005, 22:14 Uhr

Hallo Andrea,

Ich weiss das zwar nicht aus eigener Erfahrung, denn wir haben nicht mal versucht, einen Antrag zu stellen, und zahlen die TaMu privat, aber soweit ich gehoert habe, zahlt das Jugendamt einen Beitrag zur Tagesmutter, wenn man eine Einkommensgrenze unterschreitet. Frag' doch mal nach!

Beste Gruesse und viel Erfolg,
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne Frage zu Kinder und Arbeiten

Antwort von ines & niklas am 16.07.2005, 22:35 Uhr

Hallo,

bei uns (Brandenburg) kostet die Tagesmutter (übers Amt vermittelt) genauso wie der Kitaplatz.

LG
Ines

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne Frage zu Kinder und Arbeiten

Antwort von Henni am 17.07.2005, 8:58 Uhr

Hallo

also das mit den Steuerklassen ist ja eure eigene Entscheidung, kannst ja auch deinem Mann klasse 5 Andrehen, dann siehts bei dir nach mehr aus..*g*
Ansonsten such dir dann doch nen Job am Wochenende oder abends oder so, dann spart ihr tagesmutter. Ich habe meienr tagesmutter immer 5 euro pro stunde bezahlt und da blieb dann genug für mich übrig..aber das kommt ja sehr auf den job an...

also: nur mut und weitersuchen...alles Gute!
HEnni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne Frage zu Kinder und Arbeiten

Antwort von paulita am 17.07.2005, 9:14 Uhr

liebe andrea

als wir ne tamu hatten, hat die (in berlin) via jugendamt weniger gekostet als der kiga. ich glaube, wir haben damals um die 200 euro bezahlt - als höchtspreis, da wir "sehr-gut-verdiener" sind. es kann also gut sein, dass du wesentlich weniger bezahlen musst. das aber nur, wenn die tamu via jugendamt bzw. gemeinde läuft. erkundige dich am besten dort!
lg + alles gute
paula

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne Frage zu Kinder und Arbeiten

Antwort von tinai am 17.07.2005, 17:23 Uhr

Bei einem 400Euro-Job brauchst DU nicht 300 Euro für die Tamu aufwenden. Und selbst wenn es so wäre, blieben doch weniggstens 100 Euro übrig und wenn der Lütte in den Kindergarten kommt noch mehr.

Zum einen kannst Du Dir für abends oder am WE einen Job suchen, dann braucht Ihr nur wenig Kinderbetreuung oder gar keine (weiter unten schrieb eine, die 5 Nächte/Monat arbeitet). Zum anderen kostet eine Tamu je nachdem, wie viele Kinder sie nimmt zwischen 3-5 Euro/Stunde.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne Frage zu Kinder und Arbeiten

Antwort von Birgit 2 am 18.07.2005, 9:49 Uhr

Hallo,
zu den anderen Dingen haben ja die anderen schon alles gesagt. Ansonsten dachte ich gerade, das du ja auch vielleicht selbst als Tagesmutter arbeiten könntest. Dann hättest du alles geregelt. Wäre das nichts?

LG
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mal ne Frage zu Kinder und Arbeiten

Antwort von KarinF am 18.07.2005, 21:28 Uhr

Na ja, das wären dann immerhin noch 100 Euro und außerdem Berufserfahrung, die sich dann mit der Zeit sicher auch finanziell auswirkt. Zudem erarbeitest Du Dir dann auch ein paar Rentenpunkte....

Ist doch auch etwas, oder?

Servus
Karin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.