Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LeMiMa am 06.01.2005, 17:02 Uhr

Krankenhausaufenthalt

Hallo ihr alle,

brauche mal euren Rat.

Unsere Tochter muss in den nächsten 1 oder 2 Monaten event. nochmal wegen ihrer Erb'schen Lähmung operiert werden. Das heißt für mich, dass ich mit ihr ca. 10 Tage nach außerhalb ins Krankenhaus müsste (unsere Tochter ist jetzt 6 Monate alt).

Ich gehe seit einer Woche wieder arbeiten. Jetzt habe ich gehört, dass ich diesen Krankenhausaufenthalt nicht von meinem Jahresurlaubsanspruch bestreiten muss, sondern die Möglichkeit besteht, dass ich eine Art Sonderurlaub (unbezahlt, versteht sich) bekommen kann. Wer weiß, was ich dafür tun muss? Mein Vorgesetzter meinte, ich brauche eine Krankmeldung (gelben Schein) vom behandelnden Arzt...? Keine Ahnung. Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr irgendwas wisst und mir schreibt.

Vielen Dank schonmal im voraus,
Katrin mit Lea

 
2 Antworten:

Hmmm, also als Krankenkassetante....

Antwort von Andrea25 am 07.01.2005, 10:15 Uhr

geb ich dir mal folgenden rat, lass DU dich krank schreiben. dann bekommst du 100% dein gehalt weiter. lässt du deine tochter krank schreiben (diese blauen kinderkrankenscheine) dann musst du bei deiner Kasse Kinderkrankengeld beanztragen und das ist erheblich weniger.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hmmm, also als Krankenkassetante....

Antwort von LeMiMa am 07.01.2005, 15:01 Uhr

Danke schon mal für den Tipp. Muss mal meinen Doc befragen!

LG, Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.