Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von stinche am 02.11.2004, 18:36 Uhr

Kindergärten und Kindertagesstätten - brauch mal Hilfe

Hallihallo!

Ich hab da mal ne doofe Frage. Und zwar würde ich gerne wieder arbeiten gehen und dann bräuchte ich für meine Tochter (16 Monate) einen Krippenplatz. Weiß, daß es schwierig wird, überhaupt noch einen zu bekommen. Jetzt meine Frage: 3 Einrichtungen in unserem Ort nennen sich Kindertagesstätte, 8 nennen sich Kindergarten. Gibt es auch Kindergärten, die schon so kleine nehmen oder sind das ausschließlich Kindertagesstätten? Achso und bei den Kindergärten gibt es städtische, evangelische und katholische, kann meine Tochter theoretisch überall untergebracht werden, obwohl sie nicht getauft ist???? Sorry wegen dummen Fragen, aber ich steh irgendwie aufm Schlauch und hoffe, es kann mir jemand helfen.

Danke!
LG
stinche

 
4 Antworten:

Re: Kindergärten und Kindertagesstätten - brauch mal Hilfe

Antwort von kyara74 am 02.11.2004, 19:21 Uhr

Ich denke schon, dass du dein Kind, auch wenn es nicht getauft ist, in die kirchlichen KITAs geben kannst. Die Bezeichnung Kindergarten oder Kindertagesstätte hat sicher nichts mit dem Alter der aufgenommenen Kinder zu tun. Bei uns gibt es auch drei KITAs, aber nur eine davon hat eine "Zwergengruppe" - also Kinder unter 3 Jahren aufgenommen. Am besten, du fragst bei der Stadtverwaltung oder in den KITAs direkt nach.
Bei uns ist es so, dass Neuaufnahmen bis April und September beantragt werden müssen. Aber das ist überall anders geregelt.

LG Biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergärten und Kindertagesstätten - brauch mal Hilfe

Antwort von Suka73 am 02.11.2004, 22:44 Uhr

Einfach mal bei den Einrichtungen selber anrufen? Wir haben hier auch Kindertagesstätten - und die gehen erst ab 3 Jahre los. Der Name sagt wohl lediglich aus, daß das Kind dort volltags untergebracht werden kann, während der Kindergarten um Drei zumacht (jedenfalls ist das bei UNS so)

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergärten und Kindertagesstätten - brauch mal Hilfe

Antwort von Dany1978 am 02.11.2004, 22:46 Uhr

Hallo stinche,

ich habe bei uns direkt nachgefragt: Hier dürfen auch nicht getaufte Kinder in die evangelische oder katholische Kita gehen.

Kita ist eigentlich die Abkürzung für Kindertagesstätte und beinhaltet Krippe (0-2 3/4 Jahre) und Kindergarten (ab 2 3/4 Jahre). Kindergarten ist halt nur Kindergarten ...

Aber um ganz sicher zu gehen, rufst Du vielleicht mal in ein paar Wunsch-Kitas an. Oder halt die Stadtverwaltung. Die koordinieren das nämlich alles und wissen, wo ein Platz frei ist.

LG Daniela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergärten und Kindertagesstätten - brauch mal Hilfe

Antwort von stinche am 03.11.2004, 22:13 Uhr

Hallo ihr,

vielen Dank für eure Antworten, ihr habt mir schon sehr weitergeholfen geholfen! Danke danke :):)

LG
stinche

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.