Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ivonne06 am 10.11.2004, 17:57 Uhr

Kann jemand helfen???

Hallo

Ich bin hier vieleicht nicht ganz richtig in diesem Forum aber ich habe keins gefunden wo mir geholfen werden könnte und da hier ja einige Mamis und Hausfrauen sind erhoffe ich mir Hilfe von euch. Also es geht um folgendes...

MEINE WÄSCHE STINKT!!!

Ich kann machen was ich will, habe schon jede menge Weichspüler ect. ausprobiert aber meine Handtücher und Wollpullis stinken einfach... Wenn ich sie(Handt. Pullis) aus der Waschmaschiene hole und sie aufhänge(habe keinen Trockner) riecht sie noch voll gut aber sobald die Sachen trocken sind stinken sie so richtig muffig und modrig. Was kann ich machen??? Bin völlig verzweifelt!!!

Da wäre nochwas: wie kann ich einen Holzleimfleck aus meiner Jeans entfernen???

Ich danke euch für Antworten!!!


Liebe Grüße Ivonne

 
7 Antworten:

Re: Kann jemand helfen???

Antwort von Schwoba-Papa am 11.11.2004, 11:21 Uhr

Ruf doch mal die Verbraucher-Hotline eines WaschMasch-Herstellers an :
Bosch, Miele, Bauknecht etc. da werden Sie geholfen ! Sind meist 0180er Nummern !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann jemand helfen???

Antwort von tinai am 11.11.2004, 12:51 Uhr

Problem kenne ich, wenn der Trockenraum (Waschküche) zu kalt/feucht ist, kommt manchmal im Winter vor. Dann trocknet die Wäsche zu langsam.
Da kannst Du dir den ganzen stinkenden Weichspüler gleich sparen, Geldverschwendung und schöner wird die Wäsche avon nicht.

Abhilfe: Ausnahmsweise auf hohen Touren schleudern, dann ist die Wäsche schon einmal nicht mehr so feucht, wenn sie aus der Maschine kommt, dann möglichst in einem warmen Raum trocknen (wir hatten früher öfter den Wäscheständer im Schlafzimmer, inzwischen zum Glück beheizbare Waschküche).

Gruß die "Nicht-Super-Hausfrau" Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann jemand helfen???

Antwort von Ulli am 11.11.2004, 20:09 Uhr

Hi,
schließe mich Tina an, liegt am langsamen Trocknen.
Vielleicht kannst du auch mal SAchen auf die Heizung legen?
Sachen die einmal stinken, kriegt man aber kaum wieder hin. (Ich lege sie dann tagelang in Essigwasser ein und bügel sie regelmäßig trocken.)
Viele Grüße von noch ner nicht-super-superhausfrau
Ulli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann jemand helfen??? JAAAAAA!!!!

Antwort von kidis am 12.11.2004, 10:11 Uhr

Hallo, hat manchmal das gleiche Problem. Habe lange im Internet nachgeforscht.Scheint ein Problem von vielen zu sein. Wenn die Kleidung zu lange zum Trocken braucht vermehren sich die Hautkeime, die an den Kleidungsstücken sind. Angeblich riechen deren Ausscheidungen so. Man soll laut Tipps im Internet die Enfüllkammer für Waschpulver gründlich säubern (Keime hängen sich gerne an Waschpulverreste fest). Dann gibt es noch einen Tipp von Hobbythek, die benutzen Eureco liquid, desinfiziert ab 20 Grad und ist umweltfreundlich. Tipp unter Hobbythek.de Wäsche waschen. Habe mir erst Liquid bestellt. Ich muß es auch erst probieren. Hoffe aber es hilft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann jemand helfen??? JAAAAAA!!!!

Antwort von Schwoba-Papa am 12.11.2004, 13:18 Uhr

..."Wenn die Kleidung zu lange zum Trocken braucht vermehren sich die Hautkeime, die an den Kleidungsstücken sind."...

Aber ich trockne doch nicht in der WaschMasch sondern im Trockner oder an der Leine ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann jemand helfen??? JAAAAAA!!!!

Antwort von kidis am 12.11.2004, 13:35 Uhr

In der Waschmaschine halten sich aber die Keime in den kleinen Ritzen auf und wie gesagt in Waschmittelresten. Das Problem besteht auch nicht mit der Wäsche die im Trockner getrochknet wird, sondern mit der 30/40 Grad Wäsche, die man nicht so gut im Trockner trocknen kann oder sollte.Bei 30/40 Grad werden die Keime nicht abgetötet. Bei manchen hilft schon eine Trommel mit 90 Grad zu waschen. Ich hoffe meine Antwort war okay und ich konnte helfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja Danke auf jeden Fall

Antwort von Schwoba-Papa am 12.11.2004, 17:19 Uhr

also ruhig mal eine 90 Grad Wäsche mit nem ollen Handtuch laufen lassen damit die Keime hopsgehen.

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.