Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Joy am 20.12.2005, 20:00 Uhr

KIGA und Job (Teilzeit)

Hallo!

Ich bin erst neu hier und weiß im Moment nicht so richtig was ich machen soll. Es geht darum Arbeit und Kinder unter einen Hut zu bringen und es dabei noch jedem recht zu machen. Mein Sohn wird im Feb. 4 Jahre alt und meine Tochter wurde gerade 2. Ich suche schon seit längerem wieder einen Job und den hätte ich jetzt evtl. auch gefunden. Der Vorteil ist, wenn ich genommen werde, kann ich die Kleine mitnehmen, weil es dort eine Kinderbetreuung gibt. Allerdings wären die Arbeitszeiten nicht nur am Vormittag sondern auch nachmittags, abends und am Wochenende. Ich würde den Job sehr gerne annehmen auch wenn dies bedeuten würde, daß mein Sohn auch fast den ganzen Tag in den KIGA muß. Meine Mutter findet das allerdings unmöglich, sein Kind so lange abzuschieben. Sie selbst würde ihn zwar ab und zu nehmen, aber vom KIGA holen könne sie ihn nicht. Jetzt meine Frage: Was denkt ihr darüber, wie lange sind Eure Kinder im Kiga?

Ok, ich muß noch hinzufügen, daß er seit Februar in den KiGA geht und jetzt erst langsam anfängt mit anderen Kindern zu spielen, nicht nur daneben mitzuspielen, oder sich allein zu beschäftigen. Würde gern eure Meinung dazu hören...

Schon mal vielen Dank im Voraus.

 
3 Antworten:

Re: KIGA und Job (Teilzeit)

Antwort von babyproject am 21.12.2005, 10:43 Uhr

das hört sich nach einem Glücksfall an so ein Job mit Kinderbetreuung für die Kleine, allerdings schon lange, würde abwägen ob es notwendig ist wegen der Finanzen oder ob es anders geht, aber lass Dir wenn Du Dich dafür entscheidest bloss kein schlechtes Gewissen einreden!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: KIGA und Job (Teilzeit)

Antwort von Tina und Jordi am 21.12.2005, 13:39 Uhr

Bei der heutigen Arbeitsmarktsituation, nehm den Job!!!!

Das mit der Betreuung ist doch klasse!
Und für den Kleinen ist das auch nicht so schlimm, wirst sehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: KIGA und Job (Teilzeit)

Antwort von Hase82 am 26.12.2005, 12:44 Uhr

Hallo
also ich hatte ein ähnliches Problem das ich jetzt durch einen super Nebenjob gelöst habe. Verdienst ca 400 Euro indem man Zettel zum Beispiel in Supermärkten aufhängt. Einkaufen geht man früher oder später immer. Wenn das auch etwas für Dich wäre, könnte ich Dir Informationen zuschicken. Ich bin nämlich richtig begeistert.
Lieben gruß Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.