Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ruto am 03.06.2022, 20:52 Uhr

Jobsuche während der Elternzeit

Einige hier haben ja Erfahrung und können mich vielleicht aus meinem Gedankenlabyrinth befreien.

Folgende Situation:
Vor der Geburt meiner Tochter habe ich Vollzeit im Schichtdienst gearbeitet, sozialer Bereich. Meine Elternzeit läuft die vollen drei Jahre, ich arbeite mittlerweile auch wieder Teilzeit in Elternzeit (ohne Nacht-/Abenddienste, aber auch die normalen Dienste beginnen recht spät und damit antizyklisch zu den Kita-Zeiten).
Mir ist glasklar, dass ich nach diesen drei Jahren nicht weitermachen möchte, da mich selbst jetzt die aktuellen Dienstzeiten belasten, gerade auch weil jetzt die Kita auf uns zukommt und ich gern geregelte, normale Arbeitszeiten hätte.
Jetzt habe ich allerdings eine interessante Stelle bei einem anderen AG (also auch anderer Träger) im Nachbarsort entdeckt, der dem Wunsch nach geregelter und normaler Arbeitszeit entsprechen würde. Ich wäre dann aber deutlich früher (meine Tochter wäre bei Beginn etwas älter als 2) dran als ursprünglich gedacht, meine Vorteile (v.a. Sicherheit, gerade jetzt zu Zeiten von Corona und dem Ukrainekrieg, Möglichkeit für flexible Stunden, noch jede Menge Resturlaub durch die bisherige EZ) wären futsch und ich hätte dann eben wieder ein halbes Jahr Probezeit.

Würdet ihr die Sicherheit durch die TZ in EZ so vorschnell aufgeben (also noch vor der Kita Eingewöhnung? Aktuell helfen die Großeltern aus), wenn ihr dafür eben die Stelle haben könntet, die ihr sonst etwa ein halbes bis ganzes Jahr später angestrebt hättet? (Die konkrete Stelle wäre aber natürlich dann weg, und die wäre allein vom Fahrtweg her schon genial - was Näheres wird es nicht geben).

Noch habe ich die Stelle nicht, es kann sich also sowieso noch erübrigen. Aber sollte das was werden und ich stehe vor der Entscheidung... ich wüsste gerade nicht, was ich machen würde - denke aber bestimmt gerade zu kompliziert.

Mein ursprünglicher Plan war, mich rechtzeitig, aber mit "Sicherheitsabstand" (also etwa ein halbes Jahr vor Ende der EZ) um eine neue Stelle zu kümmern. Wäre ich bloß nicht über die Stellenanzeige gestolpert...

 
5 Antworten:

Re: Jobsuche während der Elternzeit

Antwort von Soie am 03.06.2022, 23:02 Uhr

Ich Glaube an das Schicksal.

Bewirb dich auf diie Stelle. Wenn Du eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommst geh hin. Wenn Du eine Zusage bekommst, entscheide DANN ob Du die Stelle wirklich willst /das Risiko mit neuer Probezeiit eingehen willst.

Die Alternative ist, sich tagelang den Kopf zu zerbrechen, schlaflose Nächte zu haben, sich für die Bewerbung entscheiden und Postwendend die Absage im Briefkasten zu haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

machen

Antwort von mellomania am 04.06.2022, 3:08 Uhr

ich habe es ähnlich gemacht. IN der EZ woanders angefangen, geschaut obs passt, die probezeit dort laufen lassen und DANN gekündigt, damit ich dort weitermachen konnte. das war der perfekte weg. wenn der neue job nix is kannst du deinen vertrag nach der EZ immernoch auf TZ ändern. ich würde das probieren. schief gehen kann ja nix, solange du das mit der probezeit in der ez machst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jobsuche während der Elternzeit

Antwort von Ruto am 04.06.2022, 17:31 Uhr

Ja, das ist völlig richtig. Es kann durchaus sein dass mir die Entscheidung eh abgenommen wird und ich kann aber reinen Herzens sagen, dass ich es probiert hätte und mir die Chance nicht entgehen ließ.
Wenn ich Mal ein Vorstellungsgespräch hatte und schon Mal die Leute vor Ort gesehen hab, alles konkreter ist, kann ich das sicher auch besser beurteilen, ob das was sein könnte oder auch nicht. Damit kann ich auf jeden Fall besser entscheiden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: machen

Antwort von Ruto am 04.06.2022, 17:36 Uhr

Ach das ist natürlich auch ein Ansatz. Hast du dann praktisch die Teilzeit in Elternzeit dort beim neuen AG laufen lassen? Und der hat dir das dann als Probezeit angerechnet? War das dann eine Stelle, die er sowieso besetzen wollte? Oder eine Initiativbewerbung?
Wenn das so ginge, wäre es für mich natürlich richtig gut. Allerdings weiß ich natürlich (noch) nicht wie der potentiell neue AG das sehen würde, ob mein aktueller zustimmen würde (wobei der nichts zu verlieren hätte, im Zweifelsfall ist dem das aber vielleicht lieber als die endgültige Kündigung) usw.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

genau

Antwort von mellomania am 05.06.2022, 8:36 Uhr

ich habe mich geanz normal beworben, die stelle war eh auf tz. habe dann ein gespräch gehabt und mir parallel das einverständnis meines AG geholt. das brauchst du nämlich. dann unterschrieben und dort mitgeteilt, dass ich noch woanders in ez bin. war völlig unkompliziert. nach der probezeit bzw. kurz davor, hieß es, dass ich bleiben soll. der vertrag wurde dann auf unbefristet geschrieben, ich habe meinem AG fristgemäß gekündigt und gut. seither bin ich dort. wäre es nix gewesen, was man vorher ja nicht weiß, hätte ich meinen AG noch gehabt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge

Öffentlicher Dienst - Kündigung während der Elternzeit

Hallo . Ich bin etwas verzweifelt und im Internet fand ich bislang leider nicht die passende Antwort. Ich bin im Öffentlich Dienst beschäftigt, möchte ...

von Stoffel88 23.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während der Elternzeit, während Elternzeit

Während der Elternzeit kündigen

Hallo zusammen, Ich brauche euren Rat bzw Tipp. Ich habe letztes Jahr zwei Jahre Elternzeit beantragt, diesen seit läuft praktisch das erste Jahr ab.. Allerdings will ich nicht mehr in meine Firma zurück , da ich mit dem chef nicht sehr gut auseinander gegangen bin und ...

von VeRoSch 24.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während der Elternzeit, während Elternzeit

Minijob während der Elternzeit

Hallo, ich befinde mich noch bis Ende 2017 in Elternzeit. Ich möchte nebenbei auf 450€-Basis arbeiten gehen. Kann ich mich da bei der Arbeitsagentur als Arbeitssuchend melden oder darf ich das nicht wegen der Elternzeit und meinem jetzigen AG? Ich bedanke mich im Voraus ...

von bosi1989 23.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während der Elternzeit, während Elternzeit

während der Elternzeit kündigen!!?!

Hallo, Ich habe vor meiner Schwangerschaft eine Ausbildung zur Exam.-Altenpflegerin gemacht, doch mitten in der Ausbildung wurde ich schwanger und bin auch seit dem in der Elternzeit. Mein Vertrag ist noch bis 2015 gültig. Ich bin mir aber sicher, dass ich in den Betrieb ...

von xdaslebenistso 04.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während der Elternzeit, während Elternzeit

Kündigung während der Elternzeit

Hallo, ich habe einige Fragen bezgl. Kündigung. Ich würde euch mal den Text, den ich im Forum von Frau Bader gepostet habe, kopieren. Ich würde da gerne mal eure Meinung zu hören bzw. vielleicht war eine/r von euch bereits in der gleichen Situation: Guten Tag, ich bin ...

von rinna1983 18.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während der Elternzeit, während Elternzeit

Frage wegen Arbeiten während der Elternzeit

Guten Morgen Im Juli bekommen mein Freund und ich unser zweites gemeinsames Baby. Da ich noch in der Ausbildung bin werde ich vermutlich nur die 8 Wochen Mutterschutz zu Hause bleiben und danach vollzeit weiterarbeiten Mein Freund würde sich dann mindestens 6 Monate ...

von ina91 18.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während der Elternzeit, während Elternzeit

Kündigung während der Elternzeit

Hallo, das Hotel in dem ich vor der Geburt gearbeitet habe wird geschlossen und mir soll trotz Elternzeit gekündigt werden. MIt der Kündigung ist auch die Elternzeit vorbei. (Obwohl ich drei Jahre nehmen wollte und jetzt erst ein paar Monate vorbei sind.) Wie geht es jetzt ...

von milupa 14.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während der Elternzeit, während Elternzeit

Jobwechsel während der Elternzeit / Wiedereinstieg bei neuem AG

Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier und habe bereits im Expertenforum diesen Post veröffentlicht. Vielleicht gibts ja unter euch jemanden, der sich auch ein wenig auskennt.... Also... Ich befinde mich in der glücklichen Position, mir aussuchen zu können, wo ich im September ...

von orangensaft 01.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während der Elternzeit, während Elternzeit

Arbeiten während der Elternzeit

Hallo, ich hab meine Frage zum oben gennanten Betreff. Ich bin seit einem Jahr in Elternzeit. Habe insgesamt 3 Jahre beantragt. Elterngeld wird jetzt nicht mehr gezahlt. Wird hatten mit einer Lohnerhöhung bei meinem Mann gerechnet aber der fällt leider auch aus. So nun ...

von baby_1 22.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während der Elternzeit, während Elternzeit

Urlaubsanspruch während der Elternzeit

Hallo liebe Mamis oder werdende Mamis, vielleicht kann mir die eine oder andere Mami was dazu sagen. Im Oktober 2006 kam meine Tochter auf die Welt, dieses Jahr im Mai mein Sohn. Bin seit 1996 in einer Firma im Beschäftigungsverhältnis. Habe bei meiner Tochter damals für 3 ...

von Teufel64 30.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: während der Elternzeit, während Elternzeit

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.